Marschhalt im Projekt Olympiaschanze

Der Bau des Skisprungzentrums in St. Moritz wird massiv teurer als ursprünglich geschätzt. Eine Kostenanalyse geht für eine weltcuptaugliche Anlage von Mehrkosten von 6 bis 8,6 Millionen Franken aus. Das Projekt wird nun vorerst gestoppt.

Die Olympiaschanze in St. Moritz
Bildlegende: Marschhalt für die Olympiaschanze Keystone

Weitere Themen:

  • Bündner Gemeinden wehren sich gegen Öffentlichkeitsprinzip
  • Der Luchs ist erfolgreich in der Ostschweiz angesiedelt
  • Wolfgang Schürer: ein Mann, der sich für den interkulturellen und generationenübergreifenden Dialog einsetzt - das Gespräch

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Philipp Inauen