Mehr Einbrüche in Graubünden

Die Kriminalstatistik 2013 zeigt, dass besonders häufig entlang der Transitachse A13 eingebrochen wird. Insgesamt wurden aber weniger Straftaten verübt.

Weniger Straftaten in der Ostschweiz.
Bildlegende: Weniger Straftaten in der Ostschweiz Keystone

Weitere Themen:

  • Mini-Reform für die Tourismusfinanzierung.
  • Mehr Stellen für die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde.
  • Ursina Lardi, ausgezeichnet mit dem Schweizer Filmpreis, im Gespräch.

Moderation: Stefanie Hablützel