Regierung pfeift Lumnezia zurück

Die Gemeinde Lumnezia darf ihren Gemeindevorstand trotz Volksentscheid nicht verkleinern. Das hat die Bündner Regierung heute entschieden. Ob die Gemeinde diesen Entscheid weiterzieht ist noch offen, der Weg für die nächsten vier Jahre dürfte aber vorgegeben sein.

Lumnezia
Bildlegende: Acht Gemeinden schlossen sich zur Gemeinde Lumnezia zusammen. Der Gemeindevorstand besteht aus neun Personen. Keystone

Weitere Themen:

  • «Urkomisch» - Tierfilmer Mario Theus über seine Aufnahmen eines Bären im Münstertal.
  • «Offen» zeigt sich der Kanton Zürich gegenüber Olympischen Spielen.

Moderation: Sara Hauschild