Zürcher wollen sich an Repower beteiligen

Das Elektrizitätswerk des Kantons Zürich EKZ will eine Minderheitsbeteiligung an Repower. Eine entsprechende Anfrage liegt bereits beim deutschen Kartellamt vor. Das bestätigt das Amt dem Regionaljournal. EKZ und Repower hingegen sagen nur, man spreche miteinander.

Repower und EKZ
Bildlegende: Viel gibt Repower über die Gespräche mit den EKZ nicht bekannt. Keystone

Weitere Themen:

  • Langes Warten: Die Resultate der Sachabstimmungen in der Stadt Chur werden nicht am Wahltag bekanntgegeben
  • Auf die lange Bank geschoben: Kein Schneesportzentrum auf der Lenzerheide vor 2023
  • Ein Holländer befruchtet die Bündner Getreidelandschaft.

Moderation: Pius Kessler