Zum Inhalt springen

Reisegeschichten Sendungsporträt

«Reisegeschichten», das sind alte Routen neu entdeckt. Auf ihrer sechsteiligen Reisereportage «Auf den Spuren von Odysseus» folgt Nina Mavis Brunner der Irrfahrt des griechischen Abenteurers. Auf ihrer Entdeckungsreise kreuz und quer durchs Mittelmeer trifft sie auf Alltagshelden der Gegenwart.

Legende: Video Intro «Reisegeschichten» abspielen. Laufzeit 1:55 Minuten.
Aus Reisegeschichten vom 16.12.2015.

Vor gut 3000 Jahren soll es Odysseus 10 Jahre lang durchs Mittelmeer getrieben haben. «Reisegeschichten» nimmt die Irrfahrten des listigen Griechen als Ausgangslage für eine Reise durch den Mittelmeerraum im Hier und Heute. Reporterin Nina Mavis Brunner bereist die Schauplätze von Odysseus Abenteuern und stellt moderne Helden, bewegende Geschichten und das Erbe grosser Kulturepochen vor. So begegnet sie beispielsweise Lina Ben Mhenni, die als Bloggerin zu einer der führenden Stimmen des Arabischen Frühlings wurde. Oder dem rebellischen, parteilosen Bürgermeister von Messina, der Vetternwirtschaft und Korruption den Kampf angesagt hat. Den atemraubenden Aufstieg auf den Stromboli macht sie bei 40 Grad Celsius zusammen mit dem leidenschaftlichen Vulkanführer Mario Pruiti. Und auf Ithaka erfährt sie, dass die Insel noch heute wie geschaffen ist für grosse Liebesgeschichten. – Nina Mavis Brunners Begegnungen sind mal heiter und leicht, mal erst und nachdenklich, aber immer ganz nah am Leben.

Wir suchen im Alten das Neue und entdecken im Neuen das Alte. «Reisegeschichten» hat einen hohen ästhetischen Anspruch und steht für eine unaufgeregte Erzählweise. Wir nähern uns den Menschen behutsam und lassen dem Zuschauer viel Raum für eigene Interpretationen
Autor: Roger BrunnerTeamleiter

Nina Mavis Brunner verlässt sich auf ihrer Reise von Troja nach Ithaka auf die Routenrekonstruktion des Historikers Armin Wolf, der sich sein ganzes Leben lang mit Homers «Odyssee» auseinandersetzte. Diese Route führt sie von der Türkei auf die Insel Djerba und das Festland Tunesiens. Von dort geht es via Malta nach Sizilien, auf verschiedene Liparische Inseln um dann via Kalabrien in Ithaka zu landen. Nebst eindrücklichen Begegnungen zu Land und auf dem offenen Meer trifft Nina Mavis Brunner auf Naturschönheiten sondergleichen. Zwischen den Stationen ihrer Reise erzählen amüsante Animationen die Abenteuer von Odysseus während seiner Irrfahrt nach.

«Auf den Spuren von Odysseus» ist die erste Reportage-Serie aus der Reihe «Reisegeschichten».