AKW Mühleberg: Kontrollbehörden im Fokus

Beiträge

  • AKW Mühleberg: Kontrollbehörden im Fokus

    Für die Sicherheit des 40jährigen AKW Mühleberg ist das Nuklearsicherheitsinspektorat Ensi zuständig. Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stellt sich die Frage: Wie gut hat die Behörde ihre Arbeit gemacht?

    Karoline Arn

  • AKW Mühleberg: Moritz Leuenberger nimmt Stellung

    In einer schriftlichen Stellungnahme verteidigt der damalige Energieminister Moritz Leuenberger seinen Entscheid von 2009 - als er dem AKW Mühleberg eine unbefristete Betriebsbewilligung gewährte.

    Dominik Meier

  • AKW Mühleberg: BKW unter Druck

    Das AKW Mühleberg liefert einen Drittel des Stromes, den die BKW erzeugt. Seit Fukushima geht es um die Kosten der Nachrüstung. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts verstärkt jetzt den zeitlichen Druck.

    Priscilla Imboden

  • Nationalbankdirektorium an der kürzeren Leine

    Mit einem neuen Reglement schränkt die Nationalbank die private Geschäftstätigkeit ihrer Direktionsmitglieder ein. Sie haben künftig für ihre eigenen Finanzen nur noch zwei Möglichkeiten.

    Klaus Ammann

  • Schwieriger Tag für die SBB

    Massive Probleme auf zwei Haupt-Verkehrsachsen: Die Gotthard-Bahnstrecke bleibt wegen eines Erdrutsches bis kommende Woche gesperrt; die Strecke Freiburg-Lausanne war nach einem Unfall ebenfalls Stunden lang gesperrt.

    Beat Vogt und Patrik Mülhauser

  • Hostessen am Genfer Autosalon

    Am Genfer Autosalon wecken die neuen Modelle von Ferrari, Lamborghini und Co. begehrliche Blicke der Besucher. Ebensolche Blicke bekommmen die jungen Frauen, die neben und auf den Autos posieren.

    Thomas Gutersohn

  • «Sapperlot» - Mundart braucht keinen Heimatschutz

    Die Schweizer Dialektlandschaft ist enorm vielfältig. Diese Vielfalt will die Schweizerische Nationalbibliothek feiern und widmet diesem lebendigen Kulturgut eine Ausstellung mit dem Titel «Sapperlot».

    Karin Salm

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Thomas Müller