Brand in Hochhaus in London

  • Mittwoch, 14. Juni 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 14. Juni 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Brand in Hochhaus in London

    Im Stadtteil Kensington in London brennt ein Hochhaus, der Grenfell-Tower. Es gab Tote und mehrere Verletzte. Was den Brand ausgelöst hat und warum sich das Feuer so schnell ausbreiten konnte, wird untersucht.

    Veronika Meier

  • Frühfranzösisch für Thurgauer Schülerinnen und Schüler bleibt

    Der Kanton Thurgau schafft das Frühfranzösisch doch nicht ab. Der Grosse Rat, das Kantonsparlament, hat knapp mit 62 zu 60 Stimmen seinen ersten Entscheid wieder umgestossen. Bundesrat Alain Berset hatte gedroht, den Kanton notfalls zum Frühfranzösisch zu zwingen.

    Philipp Gemperle, Daniel Hofer

  • Abschaffung der Roaming-Gebühren in der EU

    Roaming-Gebühren sind Extra-Gebühren für das Telefonieren und Surfen im Ausland. Diese werden in der gesamten EU abgeschafft. Da die Schweiz nicht EU-Mitglied ist, gilt diese Regelung für Schweizer nicht.

    Die Allianz der Konsumentenschutz-Organisationen kritisiert dies in einem offenen Brief an den Bundesrat.

    Matthias Heim

  • Italien wartet sehnsüchtig auf Regen

    Italien steuert auf die schlimmste Dürre der letzten Jahrzehnte zu. Davor warnt der nationale Landwirtschaftsverband. Betroffen sind vor allem die nördlichen Regionen des Landes. Experten rechnen mit Ernteausfällen und höheren Preisen.

    Franco Battel

  • Das politische Engagement der rumänisch orthodoxen Kirche

    Die rumänisch orthodoxe Kirche erregt derzeit Aufsehen. Die Kirche unterstützt aktiv ein Volksbegehren, das die Ehe neu als Verbindung eines Mannes und einer Frau definiert. Gleichgeschlechtlichen Ehen würde dadurch in der Verfassung ein Riegel geschoben.

    Urs Bruderer

  • Symbolbild

    Die Institution der aufrechten Fussballer

    Im Fussball geht es nur noch ums Geld, klagen viele. Fussballer wechseln für Millionen den Club, die Champions League soll es nur noch für teures Geld im Pay-TV zu sehen sein. Gibt es eine Alternative? Ja, den «Fortschrittlichen Schweizer Fussball-Verband», der seit 40 Jahren dagegen hält.

    Reto Held

  • Kunstsammler und Unternehmer Uli Sigg.

    Im «Tagesgespräch»: Kunstsammler und Unternehmer Uli Sigg

    Für ihn sind es grossartige Tage: was Rang und Namen hat in der Kunstszene, stellt an der ART Basel aus. Warum ihn die chinesische Kunst am stärksten interessiert, erzählt Uli Sigg bei Ivana Pribakovic.

    Ivana Pribakovic

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Afra Gallati