Bussen für Kartell von 17 Baufirmen im Kanton Aargau

Beiträge

  • Bussen für Kartell von 17 Baufirmen im Kanton Aargau

    Mehrere Baukonzerne im Kanton Aargau haben sich untereinander und illegal Aufträge zugeteilt. Mit ihrer Busse will die Wettbewerbskommission Weko ein Zeichen setzen.

    Manuel Rentsch

  • Vorläufig keine Asylunterkunft im aargauischen Bettwil

    Die Militäranlage könne nicht wie vorgesehen für Asylbewerber genutzt werden, sagt die Aargauer Regierung. Sie will nun mit den Aargauer Gemeinden sprechen; diese sollen mehr Asylsuchende aufnehmen.

    Alex Moser

  • Privatbankiers sorgen sich ums Bankgeheimnis

    Die Tatsache, dass in der Affäre Hildebrand das Bankgeheimnis missachtet wurde, ärgert diejenigen, die seit  Jahrhunderten auf Verschwiegenheit setzen - die Schweizer Privatbankiers.

    Klaus Ammann

  • Basler Katholiken rütteln an Tabus

    Verheiratete Männer, Frauen oder Homosexuelle im Priesteramt? Mit einer kircheninternen Initiative wollen Katholikinnen und Katholiken in der Region Basel diesem Anliegen Nachdruck verleihen - erstmals in der Schweiz.

    Gaudenz Wacker

  • Haiti: Alter Rohstoff - als Baumaterial neu entdeckt

    Viele Gemeinden Haitis wurden vor zwei Jahren praktisch vollständig zerstört, immer noch wird intensiv gebaut. Weil Baumaterial knapp ist, sind Haitis Handwerker auf der Suche nach Alternativen.

    Daniel Voll

  • Taiwans Unternehmer fürchten die Wahlen

    Der Wolkenkratzer «Taipei 101» auf Taiwan mit seinen vielen Geschäften ist eines der höchsten Gebäude der Welt. Die Unternehmer dort fürchten die bevorstehenden Wahlen: Der Touristenstrom aus China könnte versiegen.

    Urs Morf

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Christoph Wüthrich