Credit Suisse stärkt ihr Eigenkapital

Beiträge

  • Credit Suisse-Hauptsitz in Zürich

    Credit Suisse stärkt ihr Eigenkapital

    Die CS will bis Ende Jahr neues Kapital beschaffen: Gute 15 Milliarden Franken - und eine weitere Milliarde einsparen.

    Charles Liebherr

  • Kapitalerhöhung der CS: Befreiungsschlag oder Notwehr?

    Die Credit Suisse will ihr Eigenkapital um gut 15 Milliarden Franken aufstocken. Die Nationalbank begrüsst die Massnahme. Steht die CS damit wieder auf sicherem Boden?

    Eveline Kobler

  • Der Weg sensibler Bankdaten auf eine CD

    Immer wieder gelangen sensible Daten von BankkundInnen in falsche Hände. Ist es wirklich so einfach, solche Daten zu stehlen?

    Tobias Fässler

  • Prostitution im Tessin - Ausbeutung und Gewalt inklusive

    Operation Domino heisst eine Aktion der Tessiner Staatsanwaltschaft: Seit März gibt es zahlreiche Razzien in Bordellbetrieben im Kanton. Im Visier sind weniger die Frauen, als jene, die Profit aus dem Geschäft schlagen.

    Alexander Grass

  • Taxifahrer in London

    London vor den Olympischen Sommerspielen

    Ist London bereit für Olympia? Wer in London landet, um bei den Olympischen Spielen dabei zu sein, trifft fast sicher - auf Taxifahrer. Augenschein an einem Taxistand und ein Gespräch mit unserem Korrespondenten.

    Afra Gallati und Martin Alioth

  • Autobahnen zudecken für mehr Lebensraum

    Warum weitere Grünflächen zubetonieren? Die Schweiz könnte eigentlich bereits jetzt betonierte Flächen in Lebensraum umwandeln. Das Potential ist gross.

    Toni Koller

  • Brida von Castelberg

    Sommerserie: Brida von Castelberg, Chefärztin an der Frauenkli...

    Brida von Castelberg ist 59 Jahre alt. Sie ist seit bald 20 Jahren Chefärztin der Frauenklinik Triemli in Zürich. Ihre Gedanken und Ideen: Langsamer treten, sich in andere versetzen - die Vision einer solidarischen Schweiz.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Schmidt