Der Fall «UBS»

Beiträge

  • Der Fall «UBS»

    Laut BBC sollen nicht interne Kontrollen den Milliarden-Verlust ans Licht gebracht haben, den ein Trader verursacht hat. Wer kam also dahinter und wie konnte es überhaupt soweit kommen?

    Martin Alioth

  • Der Fall «Grübel»

    Seit zweieinhalb Jahren steht Oswald Grübel an der Spitze der UBS. Was hat Oswald Grübel vor diesem Fall gesagt über Verantwortung, Umgang mit Risiko und Gewinnmaximierung? Eine Rückblende mit Aussagen in einem UBS-Werbespot.

    Dominik Meier

  • Schluss mit Investment-Banking

    Nun steht das Investment-Banking unter Druck. Politik und Wirtschaft fordern, dass der Gesetzgeber einschreitet und einen Riegel schiebt.

    Pascal Krauthammer

  • UBS: Grosses Unverständnis auch bei Experten

    Das Debakel sorgt in der Bevölkerung, in der Politik und in der Finanzszene für Kopfschütteln. Auch Bank-Experten finden, man müsse jetzt handeln. Ist das «Trennbanken-System» eine Lösung?

    Eveline Kobler

  • Swisscom sistiert Zusammenarbeit mit Elektrizitätswerken

    Elektrizitätswerke setzen auf Glasfaser-Technologie zum Transport riesiger Datenmengen. Mit dabei sein wollte auch die Swisscom. Jetzt sistiert die Swisscom diese Zusammenarbeit und überprüft die Verträge.

    Charles Liebherr

  • Wer ist Dänemarks neue Ministerpräsidentin?

    Lars Lökke Rasmussen verlor die Wahlen. Auf ihn folgt nun die erste Frau: Helle Thorning-Schmid. Sie bringt frischen Wind in das Amt. Wer ist die neue Frau? Und was will sie?

    Bruno Kaufmann

  • Tsunami und Fukushima: Sechs Monate später

    Die Tsunami-Welle hat nach dem Erdbeben grosse Küsten-Striche verwüstet und zum AKW-Gau von Fukushima geführt. Mehr als 20'000 Menschen sind umgekommen. Zehntausende waren und sind von der Strahlung der Atomruine bedroht.

    Eine Reportage über Menschen, die sehr unterschiedlich mit ihrem Schicksal umgehen.

    Urs Morf

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Nathalie Christen