Der Trend zu längeren Arbeitszeiten

  • Donnerstag, 4. Januar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. Januar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Logo SGB.

    Der Trend zu längeren Arbeitszeiten

    Die 40-Stunden-Woche gilt als Referenz-Wert in der Schweizer Wirtschaft. Doch nun zeigt sich ein Trend zu längeren Arbeitszeiten. Das hat der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB festgestellt.

    Iwan Lieberherr

  • Urteil in der Tränengasattacke im Parlament in Kosovo

    Vor zwei Jahren hatten Tränengasschwaden und Rangeleien mehrmals das kosovarische Parlament lahmgelegt. Hinter den Attacken standen Abgeordnete der nationalistischen Partei Vetevendosje.

    Der ehemalige Bürgerrechtler und heutige Oppositionspolitiker Albin Kurti war dabei und wurde nun schuldig gesprochen.

    Walter Müller

  • 1.	Das Klassenzimmer – seit 2003 werden den öffentlichen Schulen das Budget zusammengestrichen.

    Bei der Bildung wird gespart

    In den Vereinigten Staaten sind die öffentlichen Schulen in vielen Gliedstaaten unterfinanziert. In New Mexiko ist die Situation an Volksschulen besonders prekär.

    Isabelle Jacobi

  • «PolitikPraxis» - Kurs für Miliz-Politiker

    Wer sich in der Politik engagiert, trägt eine grosse Last. Kein Wunder heisst es immer wieder, das Milizsystem sei am Anschlag. Und doch wollen sich immer wieder Frauen und Männer in der Politik engagieren.

    Damit sie es schaffen, gibt es erstmals eine private Weiterbildung: «PolitikPraxis» heisst der Kurs.

    Simon Leu, Karoline Arn

  • Jürg Capol im 2006.

    Jürg Capol - Der Erfinder der Tour de Ski

    Auf der Lenzerheide in der Schweiz, in Obersdorf in Deutschland und in Fleimstal in Italien messen sich bereits zum zwölften Mal die weltbesten Langläuferinnen und Langläufer an der Tour de Ski. Erfunden hat diese besondere Tour der Bündner Jürg Capol. Ein Portrait.

    Rachel Beroggi

  • Robert Unteregger, Gründer Stiftung Zukunftsrat.

    Robert Unteregger: Die Politik braucht einen Zukunftsrat

    Die Politik ist auf Kurzfristigkeit ausgelegt. Damit langfristiges Denken nicht zu kurz kommt, hat Robert Unteregger die Stiftung Zukunftsrat gegründet. Langsam wird er von der Politik ernst genommen. Der Zukunftsdenker ist Gast von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Karoline Arn