Die Ostukraine im Fokus von Moskau und Kiew

  • Montag, 12. Mai 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 12. Mai 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Abstimmungslokal in Mariopol.

    Die Ostukraine im Fokus von Moskau und Kiew

    Gut 90 Prozent sollen bei der Referendums-Abstimmung Ja gesagt haben zu mehr Eigenständigkeit der Ostukraine. Moskau stellt sich nun demonstrativ hinter das Ergebnis der umstrittenen Abstimmung, Kiew dagegen erklärt die Referendumsabstimung für illegal.

    Veronika Meier und Brigitte Zingg

  • Didier Burkhhalter am Montagmorgen in Brüssel beim Treffen der EU-Aussenminister zum Thema Ukraine.

    OSZE-Vier-Punkte-Plan für Deeskalation in der Ukraine

    Auch in Brüssel beraten derzeit die EU-Aussenminister über die Situation in der Ukraine - mit am Verhandlungstisch sitzt auch Didier Burkhalter als OSZE-Vorsitzender. Er präsentiert einen Vier-Punkte-Plan.

    Urs Bruderer

  • Seit Jahren lancieren das Bundesamt für Gesundheit und die Aids Hilfe Schweiz gemeinsam Kampagnen zur Aids-Prävention.

    Neue Aids-Kampagne - «LOVE LIFE – und bereue nichts»

    Das Bundesamt für Gesundheit und die Aidshilfe Schweiz kämpfen ab sofort mit einer neuen Kampagne gegen HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten. Die Botschaft: richtig handeln, um später nichts zu bereuen.

    Peter Maurer

  • Auch wenn die Zahl der Gefängnisplätze in der Schweiz mit dem Solothurner Neubau nicht steigt: Die 30 neuen Therapieplätze entschärfen die Lage in einem wichtigen Bereich des Strafvollzugs.

    Neues Gefängnis - aber nicht mehr Zellen

    Im Kanton Solothurn geht ein neues Gefängnis auf mit 96 Plätzen; dafür wird aber ein altes Gefängnis geschlossen. Insgesamt stehen also nicht mehr Gefängniszellen zur Verfügung trotz Platzmangel in der ganzen Schweiz. Was bringt das?

    Rafael von Matt

  • Die Nachfrage nach qualifiziertem Pflegepersonal ist grösser als das Angebot.

    Arbeitsalltag einer Pflegenden

    Die grösste Berufsgruppe im Gesundheitswesen sind die Pflegenden. 15'000 Vollzeitstellen müssten in den nächsten Jahren geschaffen werden, sonst drohe ein Pflege-Engpass, warnt Curaviva, der Dachverband der Heime und Sozialinstitutionen.

    Wie äussert sich der Personalmangel im Alltag? Ein Besuch im Heim «Seeblick» in Sursee im Kanton Luzern.

    Max Akermann

  • Eine der Hauptdarstellerinnen der neuen Telenovela von El Globo.

    Telenovelas lassen für Augenblicke die Welt stillstehen

    Neben Fussball begeistert sich die brasilianische Bevölkerung auch für Telenovelas. Wird es in einer neuen Serie spannend, verschiebt sogar die Präsidentin einen Termin. Millionen Menschen verfolgen die TV-Serien täglich.

    Ulrich Achermann

  • Ruedi Leuthold in Rio de Janeiro.

    Ruedi Leuthold - Brasilien vor der Fussball-WM

    In einem Monat ist Anpfiff zur Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien: Gast von Urs Siegrist ist der Journalist Ruedi Leuthold. Er kennt Brasilien seit vielen Jahren und lebt seit sieben Jahren in Rio de Janeiro. Der Brasilienkenner ist auch ein begeisterter Fussballfan.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn