EU-Finanzen für nächste sieben Jahre noch unklar

  • Freitag, 8. Februar 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. Februar 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • EU-Parlamentspräsident Martin Schulz.

    EU-Finanzen für nächste sieben Jahre noch unklar

    Die Staats- und Regierungs-Chefs konnten sich beim Gipfel in Brüssel nicht auf ein nächstes EU-Siebenjahresbudget einigen. Nur eines zeichnet sich bereits ab: Ein Deal, wie er derzeit möglich scheint, würde das EU-Parlament ablehnen. Die Gründe.

    Urs Bruderer

  • Eine junge Frau hebt ihre Faust bei einer Demonstration in Tunis.

    Tunesiens Bevölkerung will keine Gewaltherrschaft mehr

    Aus Protest gegen die Ermordung des Oppositionellen Belaid haben die Gewerkschaft UGTT und Oppositionsparteien zu einem Generalstreik aufgerufen unter dem Motto «Kampf dem Terrorismus». Dies als Warnung an die islamistische Ennahdah-Partei.

    Daniel Voll

  • Wo rendiert das Sparen - im Sparschweiz, auf dem Bankkonto?

    Privatkonto-Zinsen bald unter Null

    Die Zürcher Kantonalbank hat angekündigt, dass sie nur noch minime Zinsen zahlen könne. Und sogar auf Negativzinsen müssen sich Kleinsparer gefasst machen - die Bank würde ihnen also Zinsen vom Vermögen abzwacken. Wie das?

    Klaus Ammann

  • Studenten protestieren gegen Sparmassnamen in Rom.

    Italiens JungakademikerInnen fliehen aus dem Land

    Eines der grössten Probleme Italiens ist der Exodus der Jungen. Jedes Jahr verlassen Zehntausende von Jungakademikern das Land. Sergio Nava, Moderator beim privaten Radiosender Ventiquattro, berichtet seit Jahren über diesen Verlust an Knowhow.

    Massimo Agostinis

  • Sepp Blatter, seit 14 Jahren Fifa-Präsident. Strafrechtsexperte Pieth schlägt Amtszeitbeschränkung vor.

    Revolutionäre Reformvorschläge für die Fifa

    Der Welt-Fussballverband will sein schlechtes Image loswerden. Er hat deshalb den Schweizer Strafrechtsexperten Mark Pieth beauftragt, Anti-Korruptions-Regeln auszuarbeiten. Nun hat Pieth einen Zwischenbericht vorgelegt mit revolutionären Vorschlägen.

    Rachel Murith

  • Oskar Freysinger (links) und Christian Varone.

    Varone oder Freysinger: Für wen schlägt das Savièser Herz?

    Im März wählt das Wallis einen neuen Regierungsrat. Mit Christian Varone, Polizeikommandant des Kantons, und Nationalrat Oskar Freysinger treten zwei markante Figuren gegen einander an. Beide kommen aus der Gemeinde Savièse.

    Thomas Gutersohn

  • SRF-Asienkorrespondent Urs Morf (rechts) im Gespräch mit Leuten in Burma.

    Urs Morf: Burma – eine potentielle Schatzkammer Asiens

    Rubine, Saphire, Erdöl und Erdgas gibt es in Burma zuhauf: Die Hoffnungen, mit Burma ins Geschäft zu kommen, wachsen weltweit, seit sich das Land langsam öffnet und auch die Opposition mitreden kann. In Rangoon ist Aufbruchstimmung spürbar.

    Gast von Ivana Pribakovic ist SRF-Asienkorrespondent Urs Morf.

    Ivana Pribakovic