Fallpauschale: Unispitäler schlagen Alarm

Beiträge

  • Fallpauschale: Unispitäler schlagen Alarm

    Die Fallpauschale als Heilmittel gegen steigende Gesundheitskosten; so hiess es bei der Einführung. Die Universitätsspitäler beklagen nun, die Tarife seien zu niedrig.

    Oliver Washington

  • Patientenschutzorganisation fühlt sich bestätigt

    Nach nur vier Monaten mit der Fallpauschale schlagen Spitäler Alarm. Margrith Kessler, Präsidentin der Patientenschutzorganisation war schon immer gegen Fallpauschalen - und fühlt sich jetzt bestätigt.

    Ivana Pribakovic

  • Der Kriegsverbrechen in Sierra Leone schuldig gesprochen

    Charles Taylor, Ex-Präsident Liberias und einer der übelsten Kriegsfürsten Afrikas, wird vom Tribunal der Kriegsverbrechen schuldig gesprochen - für die Gräuel in den 1990er-Jahren im Nachbarland Sierra Leone.

    Elsbeth Gugger

  • Unabhängige Überwachungsbehörde für Bilaterale?

    Zwischen der Schweiz und der EU gibt es zahlreiche bilaterale Verträge. Wie ist sicherzustellen, dass die Vertragsparteien diese gleich interpretieren und anwenden? Die Schweiz präsentiert eine Idee; wie kommt diese in Brüssel an?

    Urs Bruderer

  • Peinliche technische Panne im Justizdepartement

    Das Justizdepartement hat eine Medienmitteilung verschickt, aus der hervorgeht, wie die Ausschaffungsinitiative der SVP umgesetzt werden soll. Der Bundesrat hat aber gar keinen Entscheid dazu gefällt.

    Philipp Burkhardt

  • Sarkozys Pirouetten am rechten Rand

    Noch ist in Frankreich das Rennen um die Präsidentschaft nicht entschieden. Nicolas Sarkozy umwirbt die WählerInnen des Front National so, dass sich viele Mitglieder seiner eigenen Partei peinlich berührt zeigen.

    Ruedi Mäder

  • US-Post kämpft mit Problemen

    Beinahe wären in den USA 3700 Poststellen gestrichen worden, in letzter Minute wurde dies verhindert: Der US-Senat hat der Post einen weiteren Milliarden-Kredit gegeben. Die Probleme von US Postal sind damit aber nicht gelöst.

    Max Akermann

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Nathalie Christen