Gotthard-Basistunnel-Eröffnung: Kleine Schweiz ganz gross

  • Mittwoch, 1. Juni 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 1. Juni 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundesrat Johann Schneider Ammann bei der historischen Eröffnung in Erstfeld UR.

    Gotthard-Basistunnel-Eröffnung: Kleine Schweiz ganz gross

    Der Gotthard-Basistunnel ist ein Bauwerk der Superlative, der längste Bahntunnel der Welt, höchste Ingenieurskunst. Bundesrat Johann Schneider-Ammann und Bundesrätin Doris Leuthard haben den Tunnel feierlich eröffnet.

    Welche Worte haben sie für dieses Grossereignis gefunden? Bericht vom Nordportal in Erstfeld.

    Samuel Burri

  • Der erste Zug fährt in den Gotthard-Basistunnel am Nordportal in Erstfeld.

    Impressionen diesseits und jenseits des Gotthards

    Das Eröffnungsfest findet am Nordportal mit Bundespräsident Johann Schneider-Ammann statt, im Tessin mit Bundesrätin Doris Leuthard. Über 1000 Gäste sind geladen, darunter viel Prominenz aus dem In- und Ausland. Impressionen aus Erstfeld und Poleggio.

    Christian von Burg und Max Akermann

  • Der Urner Kantonsingenieur Stefan Flury war als Leiter Gotthard-Basistunnel bei Alptransit seit Anfang an  – also seit 1990 – dabei.

    «Eine grosse Genugtuung nach 20 Jahren»

    Am Nordportal in Erstfeld blickt Tunnelbau-Ingenieur Stefan Flury zurück auf ein Bauwerk, das etliche Jahre seines Lebens in Anspruch genommen hat. Seit 1990 ist er als Leiter Gotthard-Basistunnel dabei. Er befürchtet, dass auf der neuen Strecke der Personenverkehr den Güterverkehr verdrängt.

    Das gelte es zu verhindern.

    Christian von Burg

  • Marco Solari.

    «Eine Chance, sofern es die Tessiner wollen»

    Marco Solari ist Botschafter für den Kanton Tessin. Er hofft, dass der neue Gotthard-Basistunel eine Signalwirkung für seinen Kanton hat. Gleichzeitig befürchtet er, der Tunnel bringe vor allem Mailand und Zürich näher zusammen, nicht aber Bellinzona und Zürich.

    Max Akermann

  • Bundesrätin Doris Leuthard am Eröffnungstag des Gotthard-Basistunnels am 1. Juni 2016 auf dem Festplatz Süd in Pollegio.

    Doris Leuthard unter Strom

    Der 1. Juni 2016 ist ein besonderer Tag im Leben von Verkehrsministerin Doris Leuthard. Sie ist Gastgeberin für europäische Verkehrsminister und Bahnchefs, für Schweizer Politikerinnen und Politiker, für Ehrengäste, die den Bau des Tunnel erst möglich gemacht haben.

    Ein unvergesslicher Tag - das Tagebuch in Audioform.

    Géraldine Eicher

  • Die ehemaligen Bundesräte und Verkehrsminister Moritz Leuenberger (links) und Adolf Ogi.

    Die Neat-Väter Adolf Ogi und Moritz Leuenberger

    Sie gelten als Väter des Gotthard-Basistunnels: Ohne das beharrliche Engagement von Adolf Ogi und Moritz Leuenberger wäre die Neat nicht zustande gekommen. Die beiden früheren Verkehrsminister sind Gäste von Marc Lehmann im «Tagesgespräch».

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Michael Sahli