Grosser Verhandlungsbrocken in der Wintersession

  • Mittwoch, 29. November 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. November 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Grosser Verhandlungsbrocken in der Wintersession

    Es ist das Parlament, das entscheidet, wo der Bund wie viel Geld ausgibt. Am Mittwoch begann die Debatte darüber im Nationalrat, die sich über drei Tage erstrecken soll. Über hundert Änderungswünsche liegen vor. Beim Thema AHV wollen die SVP und die SP zusammenspannen.

    Beitrag und Gespräch aus dem Bundeshaus.

    Priscilla Imboden

  • Durchbruch zwischen London und Brüssel?

    Bis Mitte Dezember soll die EU entscheiden, ob die Brexit-Verhandlungen einen Schritt weiterkommen. Am nächsten Montag trifft Premierministerin Theresa May den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker.

    Am Mittwochmorgen schrieben britische Zeitungen, die Briten hätten endlich gesagt, was sie für den Austritt bezahlen wollen.

    Martin Alioth

  • Jandranko Prlic. Archivaufnahme.

    Den Haag: Urteile wegen Kriegsverbrechen gefällt

    Nun werden am Jugoslawien-Tribunal in Den Haag die letzten Urteile verkündet. Sechs bosnische Kroaten standen vor Gericht, wegen ethnischen Säuberungen in muslimischen Dörfern. In erster Instanz waren sie zu hohen Haftstrafen verurteilt worden.

    Gegen dieses Urteil hatten die sechs Männer Rekurs eingelegt.

    Elsbeth Gugger und Walter Müller

  • Models präsentieren an der Pariser Fashion Week die Akris-Kreationen der des Schweizer Mode-Designers Albert Kriemler (Sohn des verstorbenen Label-Gründers Max Kriemler) aus der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2018.

    Zum Tod von Max Kriemer

    Akris gilt als Topmarke für Damenmode. Die Kleider des St. Galler Modeunternehmens stehen für höchste Qualität im Prêt-à-porter-Bereich. Nun ist Max Kriemler, der Seniorchef, im Alter von 95 Jahren verstorben.

    Welche Rolle hat Max Kriemler im Unternehmen gespielt? Fragen an den Stilexperten Jeroen van Rooijen.

    Ivana Pribakovic

  • Die Forscherinnen und Forscher sortieren und bestimmen den Fang aus dem Schleppnetz.

    Wie funktioniert das Ökosystem der neuen Arktis?

    Das Meereis in der Arktis schmilzt mit einer drastischen Geschwindigkeit. Welche Folgen das haben wird auf Tiere und Pflanzen ist zum grossen Teil noch unbekannt. Ein norwegisches Forschungsschiff war die letzten beiden Wochen in der Polarnacht unterwegs, um diese Fragen zu untersuchen.

    Thomas Häusler

  • Elisabeth Bollrich.

    Im «Tagesgespräch»: Elisabeth Bollrich zum EU-Afrika-Gipfel

    Abidjan, Elfenbeinküste: Hier findet der EU-Afrika-Gipfel statt, bei dem es um die Zukunft der europäisch-afrikanischen Beziehungen geht. Wer bestimmt die? Gast von Susanne Brunner ist Elisabeth Bollrich von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn