Italien und Berlusconi - das Ende einer Ära

Beiträge

  • Das angekündigte Ende Silvio Berlusconis

    Müde ist er, Silvio Berlusconi. Er hat seinen Rücktritt angekündigt. Nur, wann geht er? Das fragen sich viele - auch Kommentatoren in italienischen Medien.

    Brigitte Zingg

  • Italiener in der Schweiz zur Lage in Italien

    Berlusconis Rücktritts-Ankündigung gibt auch bei Italienern in der Schweiz viel zu reden. Andrea Jaggi hat mit einigen gesprochen, in der Casa d'Italia in Bern.

    Andrea Jaggi

  • Italien und Berlusconi - das Ende einer Ära

    Irgendwann gegen Ende November wird Berlusconis Rücktritt erwartet. Die Ära Berlusconi neigt sich dem Ende zu. Was hat er in diesen 17 Jahren alles verändert? Wie hat sich Italien unter ihm verändert?

    Massimo Agostinis

  • Fragen nach Entzug der Armeewaffe

    Gegen den 23-Jährigen, der im Wallis seine Freundin mit der Armeewaffe erschossen hat, läuft ein Verfahren wegen Diebstahls, Hausfriedensbruchs und Drogendelikten. Warum schritten die Behörden nicht früher ein?

    Dominik Meier

  • Warum die Griechen nicht über ihren Schatten springen

    Die zwei grossen Parteien Griechenlands sind nicht im Stand, einen Kompromiss zu schliessen. Seit zwei Tagen feilschen sie darum, wie die neue Regierung aussehen soll.

    Rodothea Seralidou

  • Postautos fahren mit Brennstoffzellen

    Die Postauto AG setzt mit dem Fahrplanwechsel im Dezember erstmals Busse mit sogenanntem Brennstoffzellen-Antrieb ein. Im aargauischen Brugg verkehren dann fünf Busse in einem Testbetrieb. Begleitung einer Probefahrt.

    Alex Moser

  • Das Basler «Deutsche Heim» während der Nazizeit

    Jüdische Gemeinden in der ganzen Welt gedenken der Reichs-Pogromnacht vom 9. November 1938. In Basel mit dem Referat eines jungen Forschers, der ein dunkles Kapitel der Basler Geschichte aufgearbeitet hat.

    Gaudenz Wacker

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich