Kampf gegen die Mafia

Die Schweiz will die organisierte Kriminalität stärker bekämpfen. Denn die italienische Mafiosi der 'Ndrangheta und Camorra sind längst dieseits der italienischen Grenze aktiv.

 

Weitere Themen:

Das Berner Inselspital hat beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde gegen den Entscheid der Gesundheitsdirektoren erhoben, dass Herzen vorderhand an drei Standorten transplantiert werden, in Zürich, Lausanne und Bern.


Toxischer Abfall, der in Europa nicht an Land gebracht werden konnte, landet in Afrika. Der Fall der Probo Koala, eines Schiffes der britisch-schweizerischen Handelskonzerns Trafigura, gilt als einer der grössten Umweltskandale der letzten Jahre. Nun wurden an einem Amsterdamer Strafgericht Urteile verkündet.

Beiträge

  • Kampf gegen die Mafia

    Die Schweizer Bundeskriminalpolizei will die organisierte Kriminalität stärker bekämpfen. Denn die italienischen Mafiosi der 'Ndrangheta und Camorra sind längst dieseits der italienischen Grenze aktiv.

    Pascal Krauthammer und Massimo Agostinis

  • Spitzenmedizin vor Gericht

    Das Berner Inselspital hat beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde gegen den Entscheid der Gesundheitsdirektoren erhoben, dass Herzen vorderhand an drei Standorten transplantiert werden, in Zürich, Lausanne und Bern.

    Dominik Meier

  • Giftmüll als illegales Exportgut

    Toxischer Abfall, der in Europa nicht an Land gebracht werden konnte, landet in Afrika. Der Fall der Probo Koala, eines Schiffes der britisch-schweizerischen Handelskonzerns Trafigura, gilt als einer der grössten Umweltskandale der letzten Jahre.

    Nun wurden an einem Amsterdamer Strafgericht Urteile verkündet.

    Veronika Meier

  • Stresstests für EU-Banken

    Die EU hat 90 Banken einer Bewährungsprobe unterzogen. Sie mussten zeigen, ob sie genug Sicherheitspolster haben, um eine weitere Krise zu überstehen. Heute Abend werden die Resultate der Stresstests veröffentlicht. Wozu taugt die Prozedur?

    Susanne Giger

  • Klima im Lehrerzimmer

    Viel wurde in letzter Zeit über Bildungspolitik diskutiert. Über Reformen schwierige Jugendliche und frustrierte Lehrer. 2000 Lehrerinnen und Lehrer aus der ganzen Schweiz haben in den letzten zwei Wochen in Chur Weiterbildungskurse besucht.

    Elmar Plozza

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Christoph Wüthrich