Keine Ausschaffungshaft für Familien

  • Dienstag, 16. Mai 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 16. Mai 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundesgericht in Lausanne

    Keine Ausschaffungshaft für Familien

    Das Zuger Migrationsamt bekommt einen Rüffel vom Bundesgericht. Weil sich eine afghanische Familie bei der Ausschaffung gewehrt hat, wurde sie getrennt. Der Vater und die Mutter mit Baby kamen ins Gefängnis; drei ältere Kinder landeten im Kinderheim. Telefonieren durfte die Familie nicht.

    So nicht, sagt nun das Bundesgericht. Zum Schutz der Kinder müssen Familien rücksichtsvoller behandelt werden.

    Sascha Buchbinder

  • Immer mehr Pendler sind immer länger unterwegs

    Verstopfte Strassen, überfüllte Züge: Fast vier Millionen Menschen kämpfen sich jeden Tag an ihren Arbeitsort. Und es werden immer mehr. Am meisten unterwegs ist man allerdings in der Freizeit.

    Iwan Santoro und Max Akermann

  • Protest gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Brüssel.

    Freihandel: Mehr Mitsprache für die EU-Staaten

    Für die EU wird es schwieriger, umfassende Freihandelsabkommen abzuschliessen. In Zukunft müssen alle nationalen Parlamente der Mitgliedsländer zustimmen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Ein Rückschlag für die EU-Kommission?

    Oliver Washington

  • Jürg Schmid, Direktor Schweiz Tourismus.

    Lob und Kritik für abtretenden Schweiz-Tourismus-Chef Jürg Schmid

    Er hat das Ferienland Schweiz verkauft - auf der ganzen Welt. Doch ab und zu stand auch er im Rampenlicht, wurde kritisch beleuchtet - zuletzt wegen seines hohen Gehalts. Nun tritt Jürg Schmid, der oberste Touristiker, ab - nach 18 Jahren an der Spitze von Schweiz Tourismus.

    Philip Meyer

  • SBB und Post lancieren «SwissID»

    Der Bund möchte schon seit Jahren eine digitale Identitätskarte etablieren – bisher ohne Erfolg. Die «Suisse-ID» hat sich nicht durchgesetzt. Nun wollen Post und SBB der digitalen ID namens «SwissID» neuen Schub verleihen. Hat die neue englisch geschriebene Version mehr Erfolg?

    Reto Widmer

  • Wahlveranstaltung von Rohani-Anhängern in Teheran.

    Präsidentenwahl Iran: Öffnung oder Abschottung?

    Sechs Kandidaten traten ursprünglich zu den Präsidentschaftswahlen in Iran an. Nun sind es noch zwei am 19. Mai. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: Der Kleriker und amtierende Präsident Hassan Rohani und der Hardliner Ebhrahin Raisi. Die Reportage aus Teheran.

    Iren Meier

  • Jürg Schmid, Direktor Schweiz Tourismus.

    Im «Tagesgespräch»: Jürg Schmid verlässt Schweiz Tourismus

    Der oberste Verkäufer der Schweiz tritt ab: Jürg Schmid verlässt nach 18 Jahren als Direktor die Marketing-Organisation Schweiz Tourismus. Im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann zieht er Bilanz.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karolin Arn