Kriminalstatistik - die Schweiz ist sicherer geworden

  • Montag, 23. März 2015, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. März 2015, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • So erfreulich die sinkende Kriminalität in der Schweiz ist, so deutlich ist die Warnung vor falschen Schlüssen: Es wäre fatal, jetzt bei der Polizei zu sparen.

    Kriminalstatistik - die Schweiz ist sicherer geworden

    Die Statistik belegt es schwarz auf weiss: Es hat im letzten Jahr weniger Körperverletzungen, weniger Raubüberfälle, weniger Drohungen gegeben. Diese Tendenz zeigt sich besonders ausgeprägt im Kanton Zürich.

    Curdin Vincenz

  • Besäufnisse in der Öffentlichkeit nehmen ab. In der Schweiz beteiligten sich über 600 Klassen mit knapp 10'000 Schülerinnen und Schülern an der Studie.

    Immer weniger öffentliche Besäufnisse

    Eine neue grossangelegte Studie zum Suchtverhalten von Jugendlichen in der Schweiz zeigt: Die 15-Jährigen von heute trinken und rauchen deutlich weniger als noch vor vier Jahren. Ihr Konsum hat sich mehr als halbiert.

    Christian von Burg

  • Ein Zaubermittel gegen Lehrabbrüche sind die Anforderungsprofile nicht, aber sie können bei der Berufswahl helfen.

    Neue Hilfe bei der Berufswahl

    Immer mehr Jugendliche, die eine Berufslehre machen, brechen diese ab; in manchen Branchen sind es bis zu 30 Prozent.

    Der Schweizerische Gewerbeverband will Gegensteuer geben und formuliert Anforderungsprofile dazu, welche schulischen Kenntnisse vonnöten sind, damit der Traumberuf nicht zum Alptraum wird. Interview mit Gewerbeverbands-Direktor Hans-Ulrich Bigler.

    Jan Baumann

  • In Nizza wird eine Wahlurne geleert. Die Rechte ist so erfolgreich, weil die Linke so zerstritten ist, sagt der SRF-Frankreichkorrespondent.

    Frankreich hat gewählt - Sarkozy als lachender Dritter

    Die konservativen und die rechten Kräfte in Frankreich gehen gestärkt aus den Regionalwahlen vom Wochenende hervor. Stärkste Kraft nach dem ersten Wahlgang ist Nicolas Sarkozys UMP. Die Sozialisten haben Stimmen verloren, allerdings nicht so viele wie erwartet wurde. Die Gründe.

    Charles Liebherr

  • Freunde, Verwandte und die Mutter bei der Beerdigung von Yassine Laabidi, dem älteren der beiden getöteten Terroristen.

    Tunesien - gute Bildung und kaum Chancen

    Hunderttausende Tunesier und Tunesierinnen haben eine gute Bildung, aber kaum Chancen auf Arbeit. Das macht sie anfällig für die Lockrufe islamistischer Hassprediger.

    Besuch in einem Aussenquartier von Tunis, wo am Sonntag einer der Attentäter des Anschlags beim Bardo-Nationalmuseum beerdigt wurde.

    Daniel Voll

  • Das riesige Wandbild mit dem Vierwaldstättersee in der Basler Bahnhofshalle wird bald in neuem Glanz erstrahlen.

    SBB renoviert Wandbilder in der Basler Bahnhofshalle

    Wenn man im Bahnhof Basel von den Gleisen in die Bahnhofshalle kommt, fällt der Blick auf den Vierwaldstättersee, das Jungfraujoch oder das Matterhorn. Seit 90 Jahren schmücken die Wandbilder im Bahnhof Basel die Eingangshalle. Die Zeit hat ihre Spuren hinterlassen.

    Nun werden die Wandbilder neu herausgeputzt.

    Patrick Künzle

  • Stefan Blättler.

    Polizeikommandant Stefan Blättler zur Schweizer Kriminalstatistik

    Das Bundesamt für Statistik hat die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2014 veröffentlicht. In jedem Kanton sieht sie etwas anders aus. Gast von Susanne Brunner ist der oberste Polizeikommandant der Schweiz, Stefan Blättler.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn