Macron beugt sich dem Druck der Strasse

  • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Macron beugt sich dem Druck der Strasse.

    Macron beugt sich dem Druck der Strasse

    Frankreichs Regierung hat mit Zugeständnissen auf die Proteste der "Gelbwesten" reagiert. Ein Ende der Gewalt scheint nicht in Sicht. Präsident Macron befürchtet, dass die Situation erneut eskalieren könnte.

    Daniel Voll

  • Wer profitiert am meisten von den Prämienverbilligungen?

    Wer profitiert am meisten von den Prämienverbilligungen?

    Im letzten Jahr hat gut ein Viertel der Schweizer Bevölkerung eine Prämienverbilligung für die Krankenkasse erhalten. Es gibt allerdings grosse Unterschiede zwischen den einzelnen Kantonen, wie das Monitoring des Bundesamtes für Gesundheit zeigt.

    Christine Wanner

  • Retten Schweineorgane bald Menschenleben?

    Retten Schweineorgane bald Menschenleben?

    In der Transplantationsmedizin ist es erstmals gelungen, Pavianen Schweineherzen zu verpflanzen. Bekommen die ersten menschlichen Herzkranken schon bald Schweineorgane?

    Kathrin Zöfel

  • Ungültige Wahlresultate in Kabul.

    Ungültige Wahlresultate in Kabul

    Knapp zwei Monate nach den Parlamentswahlen in Afghanistan hat die zuständige Kommission entschieden, dass alle Stimmen, die in der Provinz Kabul abgegeben wurden, ungültig seien.

    Thomas Gutersohn

  • Ist die Schweiz auf Cyber-Angriffe vorbereitet?

    Ist die Schweiz auf Cyber-Angriffe vorbereitet?

    Angriffe im Cyberraum gelten für die meisten westlichen Länder als grösste Bedrohung. Auch die Schweiz tut sich schwer, sich auf diese neue Bedrohung einzustellen. Gemäss einer Studie des ETH-Zentrums für Sicherheitspolitik könnte die Schweiz viel von Israel lernen.

    Fredy Gsteiger

  • 50 Jahre «Chessu» in Biel.

    50 Jahre «Chessu» in Biel

    Während im Mai 1980 in vielen grossen Schweizer Städten Jugendunruhen herrschten, funktionierte damals in Biel seit Jahren das erste AJZ der Schweiz. Vor 50 Jahren begann die Geschichte des Bieler «Chessu», wie die Bieler ihrem AJZ sagen.

    Er lässt sich auch nicht durch die Stadtentwicklung aus der Ruhe bringen, welche ihm auf die Kuppel rückt.

    Matthias Baumer

  • «Tagesgespräch» Adrian Vatter: Neuer Bundesrat, neues Glück?

    «Tagesgespräch» Adrian Vatter: Neuer Bundesrat, neues Glück?

    Diese Bundesratswahl ist ein historischer Tag für die Frauen, aber keine Richtungswahl, so lautete der Tenor gestern. Bleibt also alles beim Alten? Was ändert sich durch die Wahl von zwei neuen Bundesrätinnen? Der Berner Politologe Adrian Vatter liefert seine Analyse im «Tagesgespräch».

    Barbara Peter

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Afra Gallati