Patienten leiden nicht unter Fallpauschalen

Beiträge

  • Patienten leiden nicht unter Fallpauschalen

    Eine Studie zeigt, dass in Spitälern, die mit sogenannten Fallpauschalen arbeiten, die Patientinnen und Patienten nicht früher nach Hause geschickt wurden.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Wie es der Schweizer Wirtschaft tatsächlich geht

    Gemäss Konjunkturforschungsstelle KOF der ETH soll die Schweizer Wirtschaft dieses Jahr um 2,8 Prozent wachsen, die Seco-Prognose ist weniger optimistisch. Wie geht es der Schweizer Wirtschaft wirklich?

    Susanne Giger

  • Schweizer Schule garantiert Chancengleichheit

    Je höher die Schulstufe, desto seltener werden Schüler mit ausländischen Wurzeln. Das Problem ist bekannt. Eine Studie des Nationalfonds kommt nun zum Schluss: Das Elternhaus ist das Problem.

    Dominik Meier

  • Schnell gefälltes Urteil in Tunis

    Ein tunesisches Gericht hat am Montag Ben Ali und dessen Frau zu 35 Jahren Haft und einer millionenschweren Busse verurteilt. Ein so kurzer Prozess - ging es mit rechten Dingen zu?

    Beat Stauffer

  • Ideen für die Zukunft Ägyptens

    Politiker neu gegründeter Parteien in Ägypten fordern eine Verschiebung des Wahltermins, weil die Zeit bis September zu kurz sei, um im Land bekannt zu werden. Ein Augenschein in Luxor, 700 Kilometer südlich von Kairo.

    Matthias Kündig

  • Der «Freistaat Christiania» in Kopenhagen kauft sich selbst

    Die Bewohnerinnen und Bewohner der vor 40 Jahren entstandenen «Hippie-Republik» Christiania in Kopenhagen nehmen ein Verkaufsangebot des Staates für die komplette Anlage an.

    Bruno Kaufmann

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Mark Livingston