Pflegefinanzierung auf Kosten gesunder Rentner?

Kantone versuchen, die Mehrkosten für die neue Pflegefinanzierung möglichst klein zu halten, zum Teil zu Lasten gesunder Senioren.

Weitere Themen:

Der SGB präsentiert den Plan einer «AHV plus», um auch Menschen mit kleinem Einkommen ein sorgenfreies Rentenalter zu ermöglichen.

Unter Präsident Obama wurden die USA Mitglied des Uno-Menschenrechtsrates; heute stellten sie sich der obligatorischen Prüfung der Menschenrechtssituation.

Beiträge

  • Problematische neue Pflegefinanzierung

    Viele gesunde Altersheim-Bewohner müssen im nächsten Jahr plötzlich viel mehr bezahlen: Ab 2011 gelten neue Regeln in Alters- und Pflegeheimen. Gut ist die neue Pflegefinanzierung für Pflegebedürftige. Wer aber im Heim wohnt und keine Pflege braucht, kann kräftig zur Kasse geben werden.

    Ein Beispiel aus Luzern. Und: Sind die neuen Berechnungen und die Umverteilung im Sinne des Gesetzgebers? Die Meinungen gehen auseinander.

    Andrea Keller

  • SGB plant «AHV plus»

    Eben erst hat das Parlament eine AHV-Revision verworfen. Der Gewerkschaftsbund präsentiert nun den Plan einer «AHV plus», um auch Menschen mit kleinem Einkommen ein sorgenfreies Rentenalter zu ermöglichen.

    Philipp Burkhardt

  • Selbstkritische USA im Menschenrechtsrat

    Unter Präsident Obama wurden die USA Mitglied des Uno-Menschenrechtsrates. Heute stellten sie sich der obligatorischen Prüfung der Menschenrechtssituation in ihrem Land.

    Die USA präsentierten sich recht selbstkritisch, wurden in der Fragerunde dann aber mit Vorwürfen regelrecht bombardiert - vor allem von Staaten, deren eigene Menschenrechtsbilanz miserabel ist.

    Fredy Gsteiger

  • Pension der Gestrandeten in Lissabon

    Portugal gilt nach wie vor als ärmstes Land Westeuropas. Die Wirtschaftskrise hat das Land schwer getroffen: Das Wachstum stagniert, die Arbeitslosigkeit erreicht Rekordwerte. Eine immer breitere Bevölkerungsschicht kämpft ums nackte Überleben.

    Trotzdem gibt es auch hier das legendäre «Glück im Unglück», die Pension Avenida in der Lissabonner Unterstadt. Eine Geschichte in der Serie nach der Finanzkrise und ein Gespräch über Portugals Massnahmen gegen den Bankrott des Landes.

    Alexander Gschwind

  • FC St. Gallen und die Lizenz für Profi-Fussball

    Heute wird klar, ob mit dem FC St. Gallen der älteste Schweizer Fussballclub Konkurs geht. Dass der FC St. Gallen so nah am Abgrund steht, ist eigentlich erstaunlich, denn er hat von der Swiss Football League die Lizenz für Profi-Fussball erhalten.

    Reto Held

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Nathalie Christen