Politische Botschaften statt Geschenke

Die Schweizer ParteipräsidentInnen legen sich gegenseitig politische Botschaften statt Geschenke unter den Weihnachtsbaum.

Weitere Themen:

Immer mehr Unternehmen verzichten auf Kundengeschenke und spenden stattdessen.

In Nepal wird die Monarchie abgeschafft.

Die berühmten Steiff-Teddybären tragen ökologische Holzspäne aus dem Toggenburg in sich.

Beiträge

  • Politische Botschaften der Parteipräsidenten

    Die Parteipräsidenten der grossen Schweizer Parteien überreichen ihren politischen Gegnern und Konkurrenten Geschenke: Diese sind politischer und weniger oberflächlich als auch schon.

    Pascal Krauthammer

  • Nepal wird eine Republik

    In Nepal soll die Monarchie abgeschafft werden. Die Regierung und ehemalige maoistische Rebellen haben sich auf die Ausrufung der Republik geeinigt.

    Wie klar ist es, dass die Monarchie in Nepal der Vergangenheit angehört ?

    Danièle Hubacher im Gespräch mit Markus Heiniger, Berater für Friedensförderung des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten

  • E-Paper ist nicht mehr Science-Fiction

    Mit dem Boom der Pendlerzeitungen wachsen die Altpapier-Berge. Abhilfe schaffen könnten portable, elektronische Zeitungen. Statt auf Papier würde dabei der Zeitungsinhalt auf leichten, billigen und vielleicht sogar faltbaren Bildschirmen angezeigt.

    Beat Soltermann

  • Spenden statt Geschenke an die Kunden

    Viele Unternehmen verzichten darauf, ihre Kunden und Geschäftspartner an Weihnachten zu beschenken. Stattdessen spenden sie das Geld wohltätigen Organisationen.

    Was die Hilfswerke freut, ärgert die Wirtschaftsethiker: sie vermuten strategisches Kalkül.

    Dagmar Zumstein

  • Steiff-Bären mit Schweizer Innenleben

    Zu den Klassikern der Kuscheltiere gehören die Teddybären der deutschen Firma Steiff. Diese Teddybären, gekennzeichnet durch einen Metallknopf und ein gelbes Fähnchen im Ohr,  werden nur aus dem besten Material hergestellt.

    Entsprechend teuer sind sie und gelten unter Sammlern als besonders wertvoll. Kaum bekannt ist, dass das Innenleben der Steiff-Teddys aus der Schweiz stammt.

    Wera Litmanowitsch

Autor/in: Danièle Hubacher