SBB - Kleiner Gewinn trotz höherer Preise

  • Dienstag, 25. März 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 25. März 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die SBB hat im vergangenen Jahr so viele Personen transportiert wie noch nie. Pro Tag waren es mehr als eine Million Kunden, das sind 3,7 Prozent mehr als 2012.

    SBB - Kleiner Gewinn trotz höherer Preise

    Zum ersten Mal in ihrer Geschichte befördert die SBB mehr als eine Million KundInnen pro Tag. Wegen höherer Ausgaben für Infrastruktur und Unterhalt ist der Konzerngewinn aber trotz der Preiserhöhungen um über 40 Prozent eingebrochen.

    Tobias Fässler

  • Gerissene Sehnen, verstauchte Knöchel, ausgerenkte Gelenke: Die 45'000 Fussball-Verletzungen pro Jahr schmerzen nicht nur die Kicker selbst, sondern auch ihre Arbeitgeber und Versicherungen.

    Kampf den Fussball-Verletzungen: Suva-Kampagne «Fussballtest»

    Die einen rennen als Profis, andere als Freizeitfussballer für einen Club über den Rasen, einige feiern bloss sporadisch Triumphe als Helden eines Grümpelturniers. Manch einer ist bei der Siegerehrung gar nicht mehr auf dem Platz, sondern beim Arzt.

    45'000 Fussball-Unfälle jedes Jahr sind zu viel, findet die Suva. Mit einer Kampagne und einem Online-Test will sie die Lage verbessern.

    Miriam Eisner

  • Die bisher einzige Idee, was man nach dem WM-Turnier mit dem Fussballstadion anfangen könnte, stammt von einem Richter: Er schlägt vor, die «Arena de Amazonia» zum Gefängnis umzubauen.

    Grossspurigkeit ist in Manaus nicht nur Vergangenheit

    An der Fussball-WM in Brasilien trifft die Schweiz in der Urwaldmetropole Manaus auf Honduras. Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit erwarten die Schweizer Nationalmannschaft dort - aber auch eine Stadt mit einem Hang zur Grossspurigkeit, gestern wie heute.

    Ulrich Achermann

  • Betreuung eines Ebola-Patienten durch Ärzte von Medecins sans Frontières in Kongo.

    Ebola-Epidemie in Westafrika

    Im westafrikanischen Guinea Conakry ist die hochansteckende, meist tödlich endende Krankheit Ebola ausgebrochen. Sie hat bis jetzt gegen 60 Todesopfer gefordert. Wie äussert sich die Krankheit? Gespräch mit Christoph Hatz, Chefarzt am Schweizerischen Tropen und Public Health-Institut.

    Brigitte Kramer

  • Ein klein wenig mehr Sicherheit vor Atomunfällen könnte der Gipfel in Den Haag bringen.

    Atomsicherheits-Gipfel - Erfolg in kleinen Schritten

    Immer mehr Länder verpflichten sich, radioaktives Material loszuwerden, das für den Atombombenbau verwendet oder in die Hände terroristischer Organisationen gelangen könnte. Andere Staaten verkleinern wenigstens ihre Lager oder sichern sie besser. Die Welt wird damit ein klein wenig sicherer.

    Fredy Gsteiger

  • Das Ja zur Zuwanderungsinitative hat auf die Sozialdemokraten wie ein Weckruf gewirkt. Die SP-Chefetage will einen EU-Beitritt neu diskutieren.

    SP-Basis zu EU-Beitritt: «Der Zeitpunkt ist gewagt»

    Nach dem Ja zur Zuwanderungsbeschränkung will die SP-Chefetage eine neue europapolitische Grundsatzdebatte lancieren - auch mit der Option EU-Beitritt. Ein EU-Beitritt ist auch Thema an der SP-Delegiertenversammlung vom kommenden Samstag.

    Wie aber tönt es an der Basis? Stimmen von der Hauptversammlung der SP-Sektion Länggasse-Felsenau in Bern.

    Peter Maurer

  • Alex Frei, Sportchef des FC Luzern.

    Suva-Kampagne «Fussballtest» - FC-Luzern-Sportchef Alex Frei

    Alle elf Minuten verletzt sich ein Fussballspieler. Das kostet zu viel, findet die Suva, die Schweizerische Unfallversicherung - und lanciert eine breite Kampagne: Aushängeschild ist Alex Frei. Der 34-Jährige hat eine steile Karriere als Fussballprofi hinter sich.

    Er ist Gast von Elisabeth Pestalozzi.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn