Söldnerfirmen in der Schweiz verbieten

Beiträge

  • Söldnerfirmen in der Schweiz verbieten

    Der Bundesrat hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Das geplante Verbot dürfte das Aus bedeuten für die britische Holding Aegis Defence Services, die ihren Sitz in Basel hat.

    Philipp Burkhardt

  • Soldat Gilad Shalit kommt frei

    Israel bezahlt einen Rekordpreis: Der 2006 gefangen genommene israelische Soldat Gilad Shalit wird gegen mehr als 1000 palästinensische Gefangene ausgetauscht.

    Iren Meier

  • Neuer GAV der Uhrenindustrie - wer profitiert?

    Arbeitgeber in der Uhrenindustrie können die Arbeitszeiten ihrer Angestellten in Krisenzeiten einfacher verlängern oder kürzen. Andererseits profitieren Arbeitnehmer von einem stufenweisen Übergang in die Rente.

    Philip Meyer

  • Entsteht in Deutschland eine «neue RAF»?

    Sieben Benzinbomben am Berliner Hauptbahnhof, am nächsten Tag weitere Sprengsätze. Alle konnten zwar rechtzeitig entschärft werden. Eine linksextreme Gruppe mit dem Namen Hekla bekennt sich dazu.

    Fritz Dinkelmann

  • Berner Ständerat - mit Unterstützung aus der Wirtschaft

    Welche Parteien, welche Politiker sind am hilfreichsten für die Wirtschaft? Die Frage prägt den Ständerats-Wahlkampf im Kanton Bern. Er ist spannend wie lange nicht mehr.

    Toni Koller

  • Sagas - Islands lange Literaturtradition

    Helden und Götter aber auch Trolle, Drachen und Elfen: Island besitzt einen grossen Schatz an rund tausend Jahre alten Geschichten. Diese sollen nun einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden - an der Frankfurter Buchmesse.

    Romana Costa

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich