Türkei: Attentat verschärft politische Krise

  • Montag, 12. Oktober 2015, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 12. Oktober 2015, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Selahattin Demirtasch (Mitte), Leiter der Pro Kurdischen Demokratischen Partei HDP, trauert um die Opfer.

    Türkei: Attentat verschärft politische Krise

    Noch sind viele Fragen um den bisher schwersten Anschlag in der Geschichte des Landes mit mindestens 95 Toten offen. Klar ist: Er galt Anhängern und Sympathisanten der pro-kurdischen Partei HDP.

    Deren Chef, Selahattin Demirtasch, zeigte sich danach ungewöhnlich wütend und machte Erdogan und seine AKP verantwortlich. Was ist derzeit über die Attentäter bekannt? Und wie beeinflusst es die Wahlen?

    Luise Sammann und Iren Meier

  • Der Bundesrat sei den Empfehlungen der GPK von 2006 nach mehr Transparenz nicht nachgekommen.

    Fehlende Transparenz bei Beratermandaten beim Bund

    Die Bundesverwaltung zieht zuweilen externe Politikberater bei. Das Parlament fordert seit Jahren mehr Transparenz im heiklen Beratungsgeschäft. Offenbar vergeblich, wie ein neuer Bericht der Geschäftsprüfungskommission des Ständerats zeigt.

    Dominik Meier

  • Das fürstliche Schloss in Vaduz im Fürstentum Liechtenstein.

    Liechtenstein und der starke Franken

    Der starke Franken drückt nicht nur in der Schweiz auf die Wirtschaft. Auch das Fürstentum Liechtenstein spürt die Auswirkungen - allerdings weniger heftig als die Schweiz. Warum? Was macht Liechtenstein anders?

    Sascha Zürcher

  • Die aktuelle Regierung Kanadas interessierte sich bisher nicht für die Klimaveränderung.

    Kanada - vom Klimasünder zum klimapolitischen Vorreiter?

    Unter der politischen Führung von Premier Stephen Harper setzte Kanada in den vergangenen Jahren ganz auf die Ölindustrie und handelte sich damit das Image eines grossen Umweltsünders ein.

    Mitte Oktober wird sich entscheiden, ob Harper an der Macht bleibt oder ob die Bevölkerung einen Wechsel will. Allerdings machen schon heute einzelne Regionen Kanadas von sich aus vorwärts in Sachen Klimaschutz.

    Christoph Wüthrich

  • Dan Thy Nguyen (31) ist freier Theaterschaffender in Hamburg. Seine Eltern flüchteten aus Südvietnam vor dem kommunistischen Regime.

    «Nur nicht auffallen»

    Wie lassen sich die Flüchtlinge in die Gesellschaft integrieren? Diese Frage gehört derzeit zu den meistdiskutierten Themen in Deutschland. Bereits heute hat rund ein Fünftel der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Und mehr als die Hälfte von ihnen besitzen den deutschen Pass.

    Wie denken sie über den aktuellen Zustrom vom Flüchtlingen?

    Peter Voegeli

  • SRF-Deutschlandkorrespondent Peter Voegeli.

    Peter Voegeli, SRF-Korrespondent in Berlin

    Mehr als eine Million Flüchtlinge werden dieses Jahr in Deutschland erwartet. Nur ein Bruchteil von ihnen spricht Deutsch, und den meisten fehlt die passende Ausbildung, um einen Job zu finden.

    Wie sollen die Menschen aus den fremden Kulturkreisen integriert werden? SRF-Deutschland-Korrespondent Peter Voegeli sucht im Tagesgespräch bei Marc Lehmann nach Antworten.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Afra Gallati