Türkisches Parlament hebt Immunität für HDP-Abgeordnete auf

  • Freitag, 20. Mai 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Mai 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Im Parlamentssaal ist es zu heftigen Diskussionen gekommen.

    Türkisches Parlament hebt Immunität für HDP-Abgeordnete auf

    Mehr als ein Viertel der Abgeordneten im türkischen Parlament verfügt über keine juristische Immunität mehr. Das Parlament hat den entsprechenden Vorstoss der Regierungspartei AKP mit der nötigen Mehrheit angenommen. Der Schritt richtet sich vor allem gegen die Fraktion der pro-kurdischen HDP.

    Beobachtungen von Reinhard Baumgarten, Journalist in Istanbul.

    Ivana Pribakovic

  • Die Kandidaten Alexander van der Bellen (links) und Norbert Hofer.

    Österreich: Die letzten Zuckungen im Wahlkampf

    In Österreich rühren die Parteien noch einmal kräftig die Werbetrommel für die Präsidentschaftswahl am Sonntag. Wer Bundespräsident wird, ist völlig offen. Laut Meinungsforschern kommt es vor allem darauf an, wie viele Österreicherinnen und Österreicher an die Urne gehen.

    Joe Schelbert

  • Der Mensch als Schöpfer anderer Menschen? Bild: Human Genom-Illustration.

    Forscher wollen menschliches Erbgut nachbauen

    Forscher haben alle Bausteine des menschlichen Erbguts durchbuchstabiert. Jetzt diskutieren renommierte Wissenschaftler, wie man das menschliche Erbgut wunschgemäss zusammensetzen könnte.

    Gespräch mit Sven Panke, Biologe und Forscher an der ETH Zürich, über die Kreationsmöglichkeiten eines Menschen.

    Ivana Pribakovic

  • Das architektonisch einzigartige, denkmalgeschützte Ensemble von Kongresshaus und Tonhalle ist stark sanierungsbedürftig.

    Ein Neuanfang für Kongresshaus und Tonhalle?

    Die Zürcher Tonhalle ist eine der ersten Adressen in der Schweiz, wenn es um klassische Musik geht. Doch der Bau aus dem 19. Jahrhundert genügt den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Dasselbe gilt für das Kongresshaus, das in den 30-er Jahren um die Tonhalle gebaut wurde.

    Nun soll der gesamte Komplex umgebaut werden - falls die Zürcherinnen und Zürcher an der Urne Ja dazu sagen.

    Curdin Vincenz

  • Die A6 wird komplett erneuert. Ein Bagger verlädt den Schutt aus Beton und Metall auf die wartenden Lastwagen.

    «Milchkuh-Initiative»: Unterwegs auf der Autobahn

    Der Unterhalt und der Ausbau der Autobahnen kosten den Bund jährlich um die zwei Milliarden Franken. Mit einem Ja zur «Milchkuh-Initiative» gäbe es dafür zusätzliche eineinhalb Milliarden pro Jahr. Das würde bedeuten: mehr Baustellen, aber auch bessere Strassen.

    Doch braucht es das überhaupt? Die Reportage von der Autobahn-Baustelle.

    Samuel Burri

  • Andreas Burgener, Direktor Auto Schweiz (links) und Evi Allemann, Präsidentin des Verkehrsclubs der Schweiz.

    Abstimmungskontroverse zur «Milchkuh-Initiative»

    Die «Milchkuh-Initiative» verlangt, dass alle Einnahmen aus dem Strassenverkehr wieder diesem zugutekommen. Darüber stimmt die Schweiz am 5. Juni ab.

    Was spricht dafür, was dagegen? Andreas Burgener von autoschweiz und Evi Allemann vom Verkehrsclub Schweiz diskutieren unter der Leitung von Christine Wanner.

    Christine Wanner

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller