Wackelt das deutsch-schweizerische Steuerabkommen?

Beiträge

  • Wackelt das deutsch-schweizerische Steuerabkommen?

    Der Steuerkommissar der Europäischen Union warnt vor Abgeltungssteuer-Abkommen mit der Schweiz. Nun rudert Deutschland ein Stück weit zurück: Ein wichtiger Teil des Abkommens mit der Schweiz steht in Frage.

    Casper Selg

  • Nationalrat zur Frage: Wann beginnt die Pubertät?

    In der Initiative zur Unverjährbarkeit von sexuellen Straftaten an Kindern, die vor drei Jahren angenommen wurde, geht es um den Begriff Pubertät. Die Ratsdebatte macht deutlich: Unter Pubertät verstehen alle etwas anderes.

    Philipp Burkhardt

  • Umstrittene Pauschalbesteuerung im Ständerat

    Die Pauschalbesteuerung ist vielen Leuten ein Dorn im Auge - und Thema im Ständerat: Er will die Pauschalbesteuerung nicht national abschaffen, sondern den Entscheid den Kantonen überlassen.

    Géraldine Eicher

  • Klage gegen Nestlé-Spitzenmanager

    Nestlé soll mitschuldig sein an der Ermordung des kolumbianischen Gewerkschafters Luciano Romero im Jahre 2005. Es ist das erste Mal, das ein multinationaler Konzern so direkt angeklagt wird.

    Maren Peters

  • Volksinitiative für echten Service public

    Post, Swisscom und SBB machen Jahr für Jahr Milliardengewinne, trotzdem steigen Tarife und Preise laufend. K-Tipp und weitere Konsumentenschutz-Organisationen wollen nun, dass Bundesbetriebe keine Gewinne mehr schreiben.

    Rafael von Matt

  • Wahlkampf in der Slowakei

    Das Schlagwort im slowakischen Wahlkampf heisst nicht Eurokrise sondern «Gorilla» - Codewort für eine gigantische Korruptionsaffäre, in die praktisch die gesamte politische Elite des Landes verwickelt ist.

    Marc Lehmann

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Thomas Müller