Wahlkampfthema «Ausländer»

Beiträge

  • Wahlkampfthema «Ausländer»

    Migration ist das ununmstrittene Thema Nummer Eins im Wahlkampf. Warum ist das so? Und: Wie tönt es, wenn Justizministerin Simonetta Sommaruga der Wählerschaft die Migrationspolitik erläutert?

    Sascha Buchbinder

  • Neuer Anlauf für eine nationale Erbschaftssteuer

    Das Geld daraus soll zu zwei Dritteln in die AHV fliessen. Trotz Konzessionen an alle Seiten stösst die von der EVP, den Grünen, der SP und dem Gewerkschaftsbund lancierte Initiative auf Widerstand.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Mehr Wettbewerb im Handel - dank Internet

    Das will die Wettbewerbskommission Weko erreichen. Sie entscheidet, dass zwei Haushaltgeräte-Hersteller ihren Händlern nicht verbieten dürfen, ihre Produkte auch Online anzubieten. Ein Entscheid mit Signalwirkung?

    Klaus Bonanomi

  • Das Wirtschaftswachstum in der EU stagniert

    Im 2. Quartal ist die Wirtschaft in 27 EU-Mitgliedsländern nur noch um 0.2 Prozent gewachsen - auch im bisherigen Wachstumsmotor-Land Deutschland. Der Weg aus der Schuldenkrise in Europa wird länger.

    Charles Liebherr

  • Debatte um Eurobonds

    Am Abend treffen sich in Paris die Spitzen der beiden stärksten Volkswirtschaften Europas, Frankreich und Deutschland: Wie könnte man den Zinsdruck lindern, dem die angeschlagenen Euro-Länder ausgesetzt sind.

    Casper Selg

  • Novak Djokovic - «der Joker» Serbiens

    Der Belgrader Novak Djokovic hat es geschafft, fünf der bedeutendsten Turniere auf der ATP-Serie in einem Jahr zu gewinnen. Der 24-jährige wird in Serbien als Symbol des neuen, modernen Serbiens gefeiert.

    Walter Müller

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Mark Livingston