Wann werden die Waffen schweigen?

  • Dienstag, 15. Juli 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 15. Juli 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein palästinensischer Junge trägt seine Habseligkeiten aus den Trümmern eines Hauses, welches bei einem israelischen Luftangriff in Gaza-Stadt am 15. Juli 2014 zerstört wurde.

    Wann werden die Waffen schweigen?

    Im jüngsten Konflikt in Nahost hat Ägypten einen Vorschlag für eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas vorgelegt. Das israelische Sicherheitskabinett akzeptiert den Plan, doch der bewaffnete Flügel der Hamas lehnt ihn ab und feuert weiter Raketen gegen Israel.

    Die Fakten im Beitrag von Franco Battel und Hintergründe im Gespräch mit Nahost-Korrespondent Philipp Scholkmann.

    Franco Battel und Philipp Scholkmann

  • Bei Personenwagen wurden im Jahr 2013 fast 200'000 neue Leasing-Verträge abgeschlossen.

    WEKO untersucht Preisabsprachen bei Leasing-Firmen

    Schweizer Autoleasing-Firmen stehen im Verdacht, die Preise abgesprochen und die Kunden damit geschädigt zu haben. Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat eine Untersuchung eingeleitet.

    Iwan Lieberherr

  • Jean-Claude Juncker.

    Jean-Claude Juncker wird höchster Europäer

    Jean-Claude Juncker, der luxemburgische Europa-Politiker, wird mit grosser Wahrscheinlichkeit zum neuen EU-Kommissionspräsidenten gewählt. Das ist einer der wichtigsten Posten in Brüssel. Zuvor war Juncker im EU-Parlament aufgetreten. Wie wichtig ist die Wahl für Europa?

    Oliver Washington

  • Vertreter der BRICS-Staaten bei ihrem Treffen in der Stadt Fortaleza, Brasilien, am 14. Juli 2014.

    BRICS-Staaten wollen eigene Bank

    Die fünf aufstrebenden Entwicklungsländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika treffen sich zum sechsten Mal am BRICS-Gipfel im brasilianischen Fortaleza. Als Alternative zur Weltbank und zum Internationalen Währungsfonds beabsichtigen sie, eine eigene Entwicklungsbank zu gründen.

    Maren Peters

  • William Hague.

    Grossbritanniens Aussenminister gibt Rücktritt bekannt

    Der britische Aussenminister William Hague tritt nach vier Jahren überraschend zurück. Sein Rücktritt ist Teil einer Rochade im Kabinett des angeschlagenen Premiers David Cameron. Ist das mehr als Kosmetik?

    Martin Alioth

  • Laut Edward Snowden kann der britische Geheimdienst Internetinhalte manipulieren. Symbolbild.

    Wenn Geheimdienste manipulieren

    Der britische Geheimdienst soll von sich behauptet haben, er verfüge über technische Möglichkeiten, Inhalte im Internet verfälschen zu können. Zudem könne er Online-Umfragen und Besucherzahlen von Internetseiten manipulieren. Wie hoch ist die Gefahr gezielter Propaganda?

    Guido Berger

  • Anneliese Ermer, Gerichtspsychiaterin.

    «Kriminal 1x1»: Gerichtspsychiaterin Anneliese Ermer

    Anneliese Ermer begutachtet Menschen, die einer Tat verdächtigt werden, möglicherweise aber psychisch krank sind. Vielleicht haben sie die Tat in einem Wahn begangen, sind nicht voll verantwortlich dafür.

    Wie klärt die Gerichtspsychiatrie solch heikle Fragen?Urs Siegrist hat mit der Gerichtspsychiaterin gesprochen.

    Urs Siegrist

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn