Weniger Lobbyisten im Bundeshaus

  • Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundeshauskuppel.

    Weniger Lobbyisten im Bundeshaus

    Im Bundeshaus sollen die Regeln beim Lobbying verschärft werden. Die zuständige Kommission des Ständerats hat eine Vorlage ausgearbeitet, mit der die Anzahl Interessenvertreterinnen und -vertreter unter der Bundeshauskuppel beschränkt werden soll.

    Gaudenz Wacker

  • Europäischer Gerichtshof in Strassburg.

    Keine Tests zur Bestimmung der sexuellen Orientierung

    Der Europäische Gerichtshof hat in einem Leiturteil die Rechte von Asylbewerbern gestärkt, die geltend machen, dass sie auf Grund ihrer Homosexualität in ihrem Herkunftsland verfolgt werden. Die Asylbehörden dürfen diesbezüglich grundsätzlich keine psychologischen Tests durchführen.

    Oliver Washington

  • Syngenta setzt Nachhaltigkeits-Managerin ein

    Als Produzent von Gentechsaaten und Spritzmitteln wie Glyphosat oder Paraquat steht der Basler Agrokonzern Syngenta seit Jahren immer wieder in der Kritik. Nun scheint der Konzern auf die Kritik zu hören und stellt eine Nachhaltigkeits-Managerin ein.

    Maren Peters

  • Fleischloses Fleisch

    Viel Fleisch essen schadet dem Klima, doch vielen von uns schmeckt es. Um ökologisches Gewissen und Gelüste zusammenzubringen, tüfteln Konzerne an künstlich hergestelltem Fleisch herum. Ein Gespräch mit Wissenschaftsredaktor Christian von Burg.

    Ivana Pribakovic

  • Symbolbild.

    Arbeitslose und ihr Pensionskassengeld

    Eine Entlassung ist für die meisten Arbeitnehmer ein dramatisches Erlebnis. Besonders für Menschen über 60 Jahre, denn sie finden meist keine neue Arbeitsstelle mehr. Dazu kommt noch, dass ihr Pensionskassenkapital nicht als Rente ausbezahlt werden kann. Diesen Missstand wollen Politiker beheben.

    Charlotte Jacquemart

  • Luíz Inacio Lula da Silva.

    Brasiliens Hoffnungsträger der Armen soll ins Gefängnis

    Einst galt er als Held, Luíz Inacio Lula da Silva, kurz Lula. Ein brasilianisches Berufungsgericht verurteilte den früheren Präsidenten wegen Korruption. Er soll für zwölf Jahre hinter Gitter. Aus der erneuten Präsidentschaftskandidatur wird wohl nichts.

    Martin Durrer

  • Die US-Präsidenten am WEF

    US-Präsident Donald Trump ist am WEF in Davos eingetroffen. Dass ein amtierender US-Präsident die Schweiz besucht, ist ein seltenes Ereignis. Einen offiziellen Staatsbesuch gab es noch gar nie. Ein Rückblick mit Original-Tönen aus dem SRF-Archiv.

    Priscilla Imboden

  • Joachim von Amsberg, Vize-Präsident der AIIB.

    Am WEF: Joachim von Amsberg, Vize-Präsident der AIIB

    China wird immer mehr zur Weltmacht. Ein wichtiger Schritt zum weltweiten Einfluss war die Gründung der Asiatischen Entwicklungsbank AIIB vor zwei Jahren. Joachim von Amsberg, Vize-Präsident dieser Bank, ist Gast im «Tagesgespräch» bei Klaus Ammann.

    Klaus Ammann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn