Zu Gast: David McVeigh

  • Sonntag, 13. Oktober 2013, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. Oktober 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 13. Oktober 2013, 21:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

David McVeigh kann als der beste junge Blasmusikdirigent der Schweiz in diesem Jahr gelten: Er gewann im September der Schweizer Dirigentenwettbewerb. McVeigh überzeugte die Jury vor allem mit seiner klaren und ruhigen Art, die dennoch Emotionen vermittle.

David McVeigh.
Bildlegende: David McVeigh. zvg

David McVeigh ist in England aufgewachsen. Er kam 2006 für ein Austauschjahr nach Luzern. Dort studierte er am Konservatorium Trompete und Gitarre. Weil es ihm in der Schweiz so gut gefiel verlängerte er den Aufenthalt und ist bis heute geblieben.

Der junge Musiker unterrichtet Trompete und Gitarre und leitet zwei Jugendorchester: die Jugendblasmusik Schüpfheim und das klassische Jugendorchester Köniz. Der Sieg im Schweizerischen Dirigentenwettbewerb ist für David McVeigh ein grosses Sprungbrett. Gerne würde er auch ein Erwachsenenorchester dirigieren. Die Voraussetzungen dazu sind sehr gut. Das haben die Konzerte mit guten Blasorchestern am Wettbewerb gezeigt.

Im «Brunch» verrät David McVeigh, warum ihn die Schweiz nicht mehr loslässt. Er vergleicht die englische und die schweizerische Volksmusik und erzählt, wie er sich freut, dass er demnächst Vater wird.

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler