Beat Honegger, Journalist «Finanz und Wirtschaft», zur Fusion von Xstrata und Glencore

  • Dienstag, 20. November 2012, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 20. November 2012, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. November 2012, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 21. November 2012, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 21. November 2012, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Rohstoffe sind das Blut in den Adern der Weltwirtschaft. Zwei der Grossen, Glencore und Xstrata, wollen sich zum viertgrössten Rohstoffkonzern der Welt zusammenschliessen. Beat Honegger ist Journalist für «Finanz und Wirtschaft» und beobachtet die Branche.

Die Rohstoffe sind das Blut in den Adern der Weltwirtschaft. Oder in einer Zahl: Rund 70 Prozent der Schiffsladungen auf den Weltmeeren sind Rohstoffe. Das sind Kohle, Eisenerz, Aluminium oder Kupfer, Gold oder Uran, oder auch Agrarrohstoffe wie Weizen oder Zucker. Zwei Grosse dieses Geschäfts mit den Rohstoffen wollen heute in Zug fusionieren: Glencore und Xstrata wollen sich zum viertgrössten Rohstoffkonzern der Welt zusammenschliessen. Entschieden über diese Fusion wird heute Nachmittag an der Generalversammlung der beiden Konzerne, im Theatercasino in Zug.

Beat Honegger beobachtet für die Zeitung «Finanz und Wirtschaft» die Rohstoff-Branche seit Jahren und auch natürlich diese Fusion. Er ist Gast von Urs Siegrist.

Moderation: Urs Siegrist