Daniele Ganser zum Prozess gegen den US-Soldaten Bradley Manning

  • Montag, 3. Juni 2013, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 20:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Daniele Ganser beschäftigt sich an der Uni Basel mit Zeitgeschichte seit 1945, er hat das EDA und diverse Kommissionen beraten, ein Buch über Geheimarmeen der Nato geschrieben und das Swiss Institute for Peace and Energy Research Siper gegründet. Er ist Gast von Susanne Brunner.

Daniele Ganser.
Bildlegende: Daniele Ganser. Lucian Hunziker, zvg

Der Soldat Bradley Manning steht ab Montag in den USA als Verräter vor Militärgericht. Weil er der Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks unter anderem ein schockierendes Video aus dem Irakkrieg gab. Daniele Ganser kritisiert im Tagesgespräch die US-amerikanische Justiz, welche die politisch verantwortlichen Politiker und die Generäle unbehelligt lässt, den Soldaten Manning aber verurteilen wird. Langfristig werde die Informationsrevolution aber verhindern, dass die Berichterstattung über Kriege so manipuliert werden kann, wie das im Fall des Irakkrieges geschehen ist.

Moderation: Susanne Brunner