Der Roboter, dein Freund und Konkurrent

  • Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 25. Januar 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 25. Januar 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Roboter sind auf dem Vormarsch, in sämtlichen Lebensbereichen. Auf ihre Dienste und Leistungen möchte man nicht verzichten. Aber können sie uns auch gefährlich werden, gerade in der Arbeitswelt? Erklärungen von Robotik-Professor Roland Siegwart im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

Roland Siegwart, Robotik-Professor der ETH Zürich.
Bildlegende: Roland Siegwart, Robotik-Professor der ETH Zürich. ETHZ

Sie arbeiten an Fliessbändern, dienen uns als persönliche Assistenten und führen sogar medizinische Operationen durch: Roboter werden immer effizienter und intelligenter. Aber werden die ungemütlichen Szenarien, wonach die künstliche Intelligenz uns dereinst überflügelt, bald Realität?

Professor Roland Siegwart leitet das Institut für Robotik und intelligente Systeme an der ETH Zürich. Er entwickelt selbst autonome Roboter und intelligente Drohnen und forscht zu Mensch-Roboter-Interaktionen. An der heutigen Impulstagung des kaufmännischen Verbands am Gottlieb Duttweiler Institut spricht er über die automatisierte Arbeitswelt der Zukunft. Müssen wir uns davor fürchten?

Moderation: Marc Lehmann