Kontroverse zu USR III – Magdalena Martullo vs. Beat Jans

  • Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 26. Januar 2017, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 26. Januar 2017, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Mit der Unternehmenssteuerreform III soll die Schweiz verpönte Steuerprivilegien für international tätige Firmen abschaffen. SVP-Nationalrätin und Unternehmerin Magdalena Martullo befürwortet die Vorlage, der Basler SP-Nationalrat Beat Jans ist gegen die Reform. Diskussionsleiter ist Gaudenz Wacker.

Magdalena Martullo-Blocher und Beat Jans. Portraitbilder.
Bildlegende: Magdalena Martullo-Blocher und Beat Jans. Keystone

Dass die Steuerprivilegien abgeschafft werden müssen, darüber herrscht grundsätzlich Einigkeit. Uneins ist man hingegen über die Ausgestaltung der vorliegenden Steuerreform. Für die einen ist USRIII eine ausgewogene Vorlage, die dafür sorgt, dass die Schweiz ein attraktiver Standort für Unternehmen bleibt. Gegnerinnen und Gegner warnen vor Steuerausfällen in Milliardenhöhe; sie haben deshalb das Referendum ergriffen. Am 12. Februar wird über USR III abgestimmt.

Moderation: Gaudenz Wacker