SBB-CEO Andreas Meyer über mehr Passagiere und mehr Güter

  • Donnerstag, 26. März 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 26. März 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. März 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 27. März 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

2014 hat die SBB noch mehr Passagiere und noch mehr Güter befördert. Was für den Chef gute Nachrichten sind, nervt aber speziell Pendler in übervollen Zügen. Andreas Meyer, seit 8 Jahren Chef der SBB, ist Gast von Susanne Brunner.

Andeas Meyer, CEO der SBB
Bildlegende: Andeas Meyer, CEO der SBB

Noch vor einem Jahr stellte der Bundesrat der SBB keine gute Note aus: «Unbefriedigende Leistungsbilanz» war das Verdikt. Rundum zufrieden ist der Bundesrat zwar auch jetzt noch nicht, aber schon viel zufriedener als im Vorjahr. Die SBB selbst zog heute Morgen eine gute Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres: mehr Kunden, mehr beförderte Güter, mehr Gewinne. Stolz präsentierte sie sich auch als pünktlichste Bahn Europas. Trotzdem regen sich viele über Verspätungen auf, und bei der Infrastruktur gibt es viele Baustellen, ausserdem sind die SBB verschuldet. Was sagt der Chef zur Kritik und wie gut unterwegs ist «seine» Bahn in diesem Jahr?