Blutstammzellen-Transplantation, schon daran gedacht?

Im Moment warten in der Schweiz 50 bis 80 Blutkranke Menschen auf eine Transplantation ausserrhalb ihres Verwandtekreises. Das deshalb, weil nur rund ein Viertel der Transplantationen interfamiliär gemacht werden können, das sagt Stammzellenforscher Dr. Mathias Hauri in der Sendung «Treffpunkt».

116'000 Menschen haben sich in der Schweiz für eine Spende registriert.
Bildlegende: 116'000 Menschen haben sich in der Schweiz für eine Spende registriert. Keystone

Weitere Informationen zum Thema Blutstammzellen-Transplantation finden Sie in den unten aufgeführten Links.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Adrian Küpfer