Die Liebe, vom Ohr ins Herz

Es gibt Musik, da reichen die ersten paar Takte und unsere Liebesrezeptoren nehmen den Betrieb auf: die Töne eines sanft geblasenen Saxofons oder die rauchige Stimme einer Sängerin in einer Bar. Zum Valentinstag, ein «Treffpunkt» über Musik und Liebe.  

Musiknoten.
Bildlegende: Lovesongs, Evergreens: Musik spricht unsere Sinne auf geheimnisvolle Art und Weise an. Colourbox

Wieso spricht die Musik unsere Sinne an? Empfinden Frauen und Männer die gleichen Gefühle oder reagieren sie anders auf bestimmte Stimmen und Instrumente? Studiogast Lutz Jäncke vom Psychologischen Institut der Universität Zürich gibt Antworten.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Krispin Zimmermann