Helden der Kindheit

Spätestens heute, wenn in die Kinos die Abenteuer von «Papa Moll» kommen, tauchen sie in unserem Gedächtnis wieder auf - die Helden unserer Kindheit. Für die einen ist das Pipi Langstrumpf, für manche MacGyver und auch Heidi oder der Schellenursli können Helden der Kindheit sein.

Die beliebte Comicfigur Papa Moll besucht den Zirkus.
Bildlegende: Ab heute im Kino: Papa Moll, charmanter, tollpatschiger, liebenswürdiger Vater und Ehemann. Keystone

Wer mag sich nicht erinnern, wir litten als Kind mit den Kinderhelden mit, sie gaben uns Hoffnung, das Gefühl von Geborgenheit und machten uns Mut auf dem Weg beim Erwachsenwerden.

Gisela Klinkenberg, Leiterin Kinderbuchbereich bei Orell Füssli sagt: «Ein Kinderheld muss authentisch und glaubwürdig sein. Wichtig ist auch, dass man die Geschichten dieses Kinderhelden von Generation zu Generation weitergibt».

In der Sendung «Treffpunkt» wollen wir von Ihrem «Kinderhelden» mehr erfahren. Wer war es? Warum waren Sie so fasziniert? Denken Sie noch heute an Ihren Helden der Kindheit?

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Sirio Flückiger