Was wird aus meinem alten Auto?

Den klassischen Autofriedhof mit aufeinandergestapelten Autos gibt es nicht mehr, ausgediente Autos aber schon. Sie leben ein zweites Leben als Occasion, oft im Ausland. Oder sie werden von professionellen Autoverwertern ausgeschlachtet.

Ein Beg von ausgedienten Autos, aufeinandergestapelt.
Bildlegende: Ganz am Schluss eines Autolebens gibt es nur noch Metallschrott. Keystone / Jean-Christophe Bott.

Die Sendung «Treffpunkt» zeigt diese beiden Wege, die ausgediente Autos nehmen.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Jürg Oehninger