Wenn wir bestimmen könnten!

Sie würden neue AKWs bauen, die Weihnachtsbeleuchtung verbieten oder Elektroautos fördern. Die 3 Wähler aus 3 Generationen äussern sich zur Energiepolitik.

Treffpunkt Wahllokal in Luzern
Bildlegende: «Jetzt reden wir»: Die Wähler Bernhard Stähelin, Karolin Wirthner und Cyrill Gurtner mit Moderatorin Christina Lang. SRF

Die drei Wähler sind Cyrill Gurtner (19), Elektroplaner aus dem Kanton Luzern, Karolin Wirthner (46), Biobäuerin und Restauratorin aus dem Kanton Wallis und Bernhard Stähelin (73) pensionierter Bauprojektleiter aus dem Kanton Schwyz.

In der Sendung «Treffpunkt» diskutieren sie über die Schweizer Energiepolitik und präsentieren ihre Ideen. Der Politologe Georg Lutz ordnet das Gehörte ein und erklärt, welche Ideen in Bundesbern auf offene Ohren stossen und welche Partei sich diesen Anliegen annimmt.


Bis am 18.9. diskutieren jede Woche 3 Wähler aus 3 Generationen auf Radio SRF 1 über ein Thema, das die Schweiz in Zukunft bewegt. Es sind Menschen, die in keiner Partei sind, aus unterschiedlichen Milieus und Regionen stammen und die etwas zu sagen haben. Ihre persönlichen Haltungen und Erlebnisse stehen im Vordergrund.

Redaktion: Simone Hulliger