Zur Sache - Dampfen mit der E-Zigarette

Die E-Zigarette polarisiert. Die einen preisen sie als probates Mittel für die Raucherentwöhnung an. Andere kritisieren, dass ihr Dampf gesundheitsschädigend ist.

Ein E-Zigaretten Raucher
Bildlegende: Dampfen polarisiert Keystone / Christian Beutler

Im «Treffpunkt» begegnen sich zwei Experten. Der eine kam mit der E-Zigarette von seiner Nikotinsucht los. Der andere warnt vor deren Gesundheitsrisiken.
Bei Verboten in der Schweiz und beim Abschätzen der Gesundheitsrisiken gibt es immer noch viele Unsicherheiten. Immerhin hat ein Labortest der SRF - Sendung «Kassensturz» von 2014 gezeigt, dass es auch in E-Zigaretten giftige Stoffe hat, auch wenn die E-Zigarette im Vergleich zur Tabakzigarette, bei normalem Konsum, mit einiger Wahrscheinlichkeit weniger gesundheitsgefährdend als die Tabakzigarette.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Regula Zehnder und Jürg Oehninger