Eingetrocknete Kugelschreiber und Filzstifte

Wenn der Kugelschreiber nicht mehr schreiben will, die Spitzekurz in kaltes Wasser tauchen. Schreibt er immer noch nicht,den gleichen Vorgang mit kochendem Wasser probieren.

Kugelschreiber auf einem Buch.
Bildlegende: Schreibt der Kugelschreiber nicht mehr, kann auch schütteln helfen. Colourbox

Alternative: Kugelschreiber aufschrauben und die Spitze der
Mine mit einem Feuerzeug erhitzen. Über einer Unterlage
arbeiten, das Feuer kann der Mine schaden.

Für alle, die schreiben und dabei Zigaretten rauchen: Stecken
Sie den verschmutzten «Kugi-Spitz» in einen Zigarettenfilter.
Ein paar Mal drehen und der Kugelschreiber ist wieder sauber.

Trockene Filzstifte können wieder zum Leben erweckt
werden, wenn man die Spitze zuerst in Essig taucht, danach
den Deckel schliesst und den Filzstift über Nacht liegen lässt.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Krispin Zimmermann