Kohlen von oben nach unten anzünden

Beim Grillieren mit Kohle ist der Anzündkamin eine beliebte Hilfe. Viele Grilleure stellen den Kamin auf eine Anzündhilfe. Führt man diesen Vorgang umgekehrt aus, wird beim Anfeuern der Schadstoffausstoss gesenkt.

Anzündkamin auf einem Grill.
Bildlegende: Der Anzündkamin sollte immer mit Handschuhen gekippt werden. Colourbox

Füllen Sie den Anzündkamin wie gewohnt mit Kohle. Betten Sie die Anzündhilfe (Holzwolle, Anzündwürfel etc.) oben auf der Kohle etwas ein. 15 bis 20 Minuten nach dem Anzünden ist die Kohle mit einer feinen Ascheschicht bedeckt und bereit.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Krispin Zimmermann