Bombino: Jimi Hendrix der Tuareg

Bombino singt in der Berbersprache Tamaschek über Liebe und findet, es fehle vor allem an immaterieller Liebe, auch zu Eltern und Vorfahren. Er liebt die Natur, die Musik, das Tanzen, Singen und seine Gitarre. Der Vergleich mit Jimi Hendrix schmeichelt ihm, macht ihn aber nicht weniger bescheiden.

Ein etwas scheu aber charmant wirkender Bombino bittet Rahel Giger im Interview, nach einem gelungen Konzert im Tropenhaus Wolhusen, man möge sein Volk, die Tuareg, nicht vergessen.
Bildlegende: Ein etwas scheu aber charmant wirkender Bombino bittet Rahel Giger im Interview, nach einem gelungen Konzert im Tropenhaus Wolhusen, man möge sein Volk, die Tuareg, nicht vergessen. SRF

Gespielte Musik

Moderation: Rahel Giger, Redaktion: Rahel Giger