Kurdistan spielt mit Flamencistan

Dass die Kurdin Aynur eine der ganz grossen Stimmen dieser Welt hat, fanden wir im World Music Special schon lange. Auf ihrem neuen Album kommt sie nun endlich aus ihrem Ethno-Winkel heraus.

Aynur Dogan
Bildlegende: Bist jetzt ein Geheimtipp: Aynur Dogan. PD

Wunderschön, aber ein bisschen Elfenbeinturm und drum für Nicht-Kurden bislang ein Geheimtipp, das waren Aynurs erste vier Alben. Die Zusammenarbeit mit dem spanischen Produzenten Javier Limon für ihr Fünftes dürfte Aynur nun aber die Bühne für ein viel grösseres Publikum öffnen. Ein seltenes Juwel im World Music Special heute abend. Hühnerhautmusik.

Aynur Dogan: «Hevra / Together», Sony

Gespielte Musik

Autor/in: Marianne Berna