El Pais - die erste demokratische Zeitung des modernen Spaniens

  • Samstag, 7. Mai 2016, 13:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. Mai 2016, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 8. Mai 2016, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. Mai 2016, 10:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. Mai 2016, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. Mai 2016, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor 40 Jahren stand Spanien noch ganz unter dem Eindruck der jahrzehntelangen Diktatur Francos. Doch im Frühling 1976, wenige Monate nach Francos Tod spriessten schon die ersten Pflänzchen der Freiheit und Demokratie. Und dazu gehörte auch die erste demokratische Tageszeitung des Landes: El Pais

Das Titelblatt von El Pais nach dem Putschversuch in Spanien.
Bildlegende: Die Sonderausgabe von El Pais während des Putschversuches El Pais

Unter der Führung des erst 31jährigen Chefredaktors Juan Luis Cebrían begann eine kleine Gruppe von Journalisten, El Pais aufzubauen. Endgültig etablierte sich das Blatt nach dem militärischen Putschversuch der alten Garde Spaniens, am 23. Februar 1981. In diesen schicksalshaften Stunden publizierte El Pais eine Sonderausgabe mit der Schlagzeile: „El Pais con la constitucion – El Pais steht zur Verfassung.
In der Zeitblende blicken wir zurück auf diese aussergewöhnliche Medien-, und Erfolgsgeschichte in Spanien. Gast ist der langjährige SRF-Iberienkorrespondent Alexander Gchwind.

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Nicoletta Cimmino