Gelungenes WM-Debüt für die Niederlande

Erstes WM-Spiel, erster Sieg: Die Niederlande feiern im zweiten Spiel der Gruppe A dank einem Weitschusstor einen knappen 1:0-Erfolg gegen Neuseeland.

Video «Fussball: Frauen-WM 2015, Gruppe A, Niederlande - Neuseeland» abspielen

Niederlande kommen zu knappem 1:0-Sieg gegen Neuseeland

1:52 min, vom 7.6.2015

Den einzigen Treffer im Commonwealth Stadium von Edmonton erzielte Lieke Martens in der 33. Minute. Die ehemalige Bundesligistin brachte den WM-Neuling aus rund 20 Metern verdient in Führung.

Kurz zuvor hatte Oranje-Keeperin Loes Geurts einen Freistoss der Neuseeländerin Ria Percival, der genau in den Winkel gepasst hätte, noch in extremis parieren können.

Neuseeland drückt auf Ausgleich

In einer offensiv geführten Partie erspielten sich die Neuseeländerinnen in der Folge zwar ein Übergewicht, zu richtig gefährlichen Torchancen kamen sie aber nicht. Bei Versuchen aus der Distanz zeigte sich Geurts zudem unbezwingbar.

Am zweiten Spieltag der Gruppe A trifft die Niederlande kommenden Donnerstag auf Kanada. Die Gastgeberinnen hatten zum WM-Auftakt ebenfalls mit 1:0 gegen China gewonnen.

Resultate